Garen Champion Guide

Garen Champion Guide

Rolle: Kämpfer

Lane: Midlane

Letztes Update: Patch 12.12.1

Tier A

Fähigkeiten

Beharrlichkeit
Entscheidender Schlag
Mut
Richten
Demacianische Gerechtigkeit

Beschwörerzauber

Guide Autor

Tobias "SixthSense" Brunke

Coach KIT SC Uniliga Meister

Garen Runen

rune_table Präzision

rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune

rune_table Entschlossenheit

rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard

Champion Kurzbeschreibung:

Für Demacia! Garen ist eine richtige Kampfmaschine auf der Toplane. Als tanky Bruiser stürmt er in der ersten Reihe auf seine Gegner zu, kann dabei gut einstecken und ebenso gut mit seinem gewaltigen Schwert austeilen.

Mit seinem Skill-Set ist Garen eine gute Wahl gegen Toplaner, die viel Rüstung aufbauen wie z.B. Malphite. Denn er kann mit seiner E und dem Item „Schwarzes Beil“ die Rüstung von Gegnern in kürzester Zeit dahinschmelzen lassen. Das ist besonders im späteren Spielverlauf hilfreich, wenn ihr mit eurer E in eine Gegnergruppe reinrauscht. Ihr selbst verursacht dabei gegen die Frontline zwar überschaubaren Schaden, aber ihr habt bei allen Gegnern die ihr mindestens 4 mal in der Drehung getroffen habt massiv die Rüstung reduziert. Das ist besonders für euren ADC eine Einladung, auf die Gegner einzufeuern.

Doch Garen ist nicht nur stark gegen Tanks, sondern generell ein starker Laner. Er dominiert andere Nahkämpfer, die weniger aushalten können wie z.B. Irelia und Yasuo.

Im späteren Spielverlauf kann Garen auch als splitpushender Sidelaner für das gegnerische Team richtig nervig sein. Er kann relativ schnell Tower zerstückeln und mit seiner Q gut von Gegnern davon laufen. Wenn Garen gut im Spiel ist, braucht es außerdem immer mehrere Gegner, um ihn klein zu kriegen. Tritt dieser Fall ein, dann eröffnet das seinem Team Freiheiten auf dem Rest der Karte.

Wenn du nach einem einfach zu spielenden Toplaner mit vielen guten Lane-Matchups und hohem Carry-Potenzial suchst, bist du bei Garen genau richtig!

Fähigkeiten-Reihenfolge

Skill Priorität

RichtenE
Entscheidender SchlagQ
MutW

Skill Reihenfolge

Entscheidender SchlagQ
Entscheidender Schlag
MutW
Mut
RichtenE
Richten
Demacianische GerechtigkeitR
Demacianische Gerechtigkeit
BeharrlichkeitP
Beharrlichkeit

Meistens am Besten

1
8
10
12
13
3
14
15
17
18
2
4
5
7
9
6
11
16

Beschreibung Skill Reihenfolge:

Auf Level 1 skillt ihr mit Garen die Q, um euren Gegner verstummen lassen zu können, falls er zu nahe an euch herantritt. Auf diese Weise könnt ihr ihm etwas Schaden zufügen, ohne dass er anschließend mit seiner eigenen Fähigkeit zurückschlagen kann. Auf Level 2 nehmt ihr die E, mit Q und E könnt ihr dann kurze Trades nehmen und Kontrolle über die Minionwave erlangen. Mit Level 3 solltet ihr dann in jeder Fähigkeit einen Punkt haben.

Als erstes maximiert ihr die E, da sie euer Waveclear und eure Hauptschadensquelle ist. Anschließend die Q für den länger anhaltenden Laufgeschwindigkeitsbonus und zuletzt die W. In eure Ult steckt ihr immer einen Punkt, sobald es möglich ist.

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort climben!

Gegenstände die man auf Garen kauft

Beschreibung des build Paths:

Garen größte Schwierigkeit im Spiel ist es, an seine Gegner ranzukommen. Da seine Fähigkeiten keinen Dash beinhalten, muss er sich dabei auf seine Laufgeschwindigkeit und Gegenstände verlassen. Außerdem profitiert er stark von zusätzlicher Angriffsgeschwindigkeit, da seine „E“-Fähigkeit mit zusätzlichem Angriffstempo mehr Schaden verursacht.

Deshalb bietet es sich als Garen an, früh im Spiel die Beinschienen des Berserkers zu kaufen, welche sowohl Laufgeschwindigkeit als auch Angriffstempo erhöhen. Durch das frühe Kaufen der Schuhe kann man außerdem in die vorteilhafte Situation kommen, dass man einen Gegner, der noch keine ausgebauten Schuhe gekauft hat, einfach die Lane herunterjagen kann.

Als erstes Core-Item ist die Schikane der beste Gegenstand für Garen, weil das Item mit Angriffsschaden, Angriffstempo, Leben und Abklingzeitverringerung nur für ihn nützliche Werte erhöht. Die Kirsche auf der Torte ist jedoch die Aktive namens heroischer Gang. Diese ermöglicht es Garen eine kurze Distanz zu dashen, verursacht am Zielort Flächenschaden und verlangsamt getroffene Gegner. Also absolut perfekt, damit Garen die Distanz zu seinem Gegner überwinden und anschließend an ihm dran bleiben kann.

Das zweite Core-Item ist die Sterbliche Mahnung, wobei ihr euch jetzt vielleicht fragen mögt: weshalb baut man ein Adc-Item auf einem Bruiser? Der Grund liegt in Garens E, welche sowohl mit der zusätzlichen Angriffsgeschwindigkeit als auch der Kritchance des Gegenstands sehr gut synergiert und darüber hinaus die klaffenden Wunden auf alle getroffenen Gegner verteilt! Mit diesem Gegenstand verfügt ihr daher über einen sehr hohen Schadensoutput, haltet aber auch entsprechend wenig aus, weshalb im Anschluss die Tankiness erhöht werden muss.

Perfekt dafür geeignet ist der Panzer des toten Mannes, welcher euch neben Tankiness in Form von Leben und Rüstung auch zusätzliches Lauftempo gewährt. Wenn ihr euch dazu noch Steraks Pegel holt, verfügt ihr über genügend defensive Stats, um nicht geburstet zu werden. Steraks gibt Garen weiteren Angriffsschaden und Leben, dazu die Passiveffekte Rettungsanker und Blutdurst. Diese bewirken, dass er sich im Kampf abhängig vom erhaltenen und ausgeteilten Schaden gegenheilen kann und zudem ein massives Schild erhält, wenn seine Leben unter 30% fallen.

Weitere defensive Items, die sich eignen um den Build abzurunden, sind die Naturgewalt (gegen magischen Schaden und für zusätzliches Lauftempo), Randuins Omen (wenn eure Gegner auf physischen Schaden und kritische Treffer setzen) und der Dornenpanzer (gegen physischen Schaden und viele Heilungen).

Sollte euer Team bereits über genügend Tanks für die Frontline verfügen, dann bieten sich für Garen auch offensivere Itembuilds an. Mit dem Schwarzen Beil oder dem Rumpfbrecher könnt ihr mehr Schaden austeilen und entweder die Rüstung eurer Gegner für euer Team schreddern oder in der Sidelane für Splitpush-Action sorgen. Das Ende der Weisheit ist eine Alternative, wenn ihr gegen viel magischen Schaden spielt und euer Team außerdem zusätzlichen DPS benötigt. Falls eure Gegner über viele Schilde verfügen, könnt ihr euch sogar einen Giftzahn der Schlange holen und die schildreduzierende Passive mit eurer E verteilen.

In den meisten Fällen muss Garen jedoch für sein Team als Frontline in die Bresche springen und ist dann mit einer Mischung aus Bruiser- und Tank-Items am besten bedient.

Gameplay und Laning

Laning Phase

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort weiteren Content freischalten!

Jetzt Premium sichern

Bereits registriert? Hier anmelden

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort climben!

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutz