Jax - Guide & Build

Primäre Rolle: Kämpfer | Sekundäre Rolle: Tank

Champion Kurzbeschreibung:

Jax ist einer der stärksten Kämpfer im gesamten Spiel. Außerdem ist er einer der am besten skalierenden Champions und kann dennoch schon am Anfang gut Ärger auf der Lane machen.

Durch seine Ult und seine Passive kann er sehr lange in Kämpfen bleiben und wird umso gefährlicher umso länger der Kampf andauert. Mit dem richtigen Itembuild hält er im Lategame so viel aus wie ein Tank, aber macht den Schaden wie ein Carry.

Jax ist besonders gut gegen Autoattack basierte Champions, da er sie durch seine E sehr gut auskontern kann. Auch immobile Champions haben Probleme gegen ihn, da er durch seine Q (und viel CDR) sehr mobil ist.

Beschwörer Zauber:

Teleportation
Blitz

Primäre Runen:

Präzision
Eroberer
Triumph
Legende: Eifer

Sekundäre Runen:

Inspiration
Magisches Schuhwerk
Kosmische Einsicht

Runenwerte:

offence attack speed
offense
Defense Armor

Start Gegenstände:

Verderbender Trank
Abwehrtotem (Schmuck)

Erste Einkäufe:

Glanz
Tiamat
Phage

Haupt Items:

Stärke der Dreieinigkeit
Titanische Hydra
Schwarzes Beil
Merkurs Schuhe
Ninja-Tabi
Steraks Pegel
Abwehrtotem (Schmuck)

Alternative Items:

Klinge des gestürzten Königs
Frosthammer
Tanz des Todes
Schutzengel

Item Build Beschreibung:

Bei eurem ersten Base könnt ihr euch entscheiden, wie ihr anfangen wollt. Guckt einfach wie viel Gold ihr habt und wie die Lane läuft. Wenn ihr gerne mehr Push in der Lane haben wollt dann kauft euch zuerst das Tiamat. Für Tiamat kann man sich auch entscheiden, wenn man weniger als 1050 Gold hat (und sich daher kein Sheen leisten kann), denn dann kann man sich einfach teil Items von Tiamat kaufen.

Wenn ihr Bedenken habt schnell zu sterben oder wenn ihr die Lane am verlieren seit, dann kauft euch zuerst den Phage bzw. Teil Items. Gerade wenn ihr zurück liegt, wollt ihr nicht zu viel pushen und eure Trinity nicht durch einen Tiamat Kauf verzögern. Eventuell habt ihr die Chance die Lane nach dem Trinity Kauf wieder zu gewinnen, da es ein sehr starker Powerspike ist. Vergesst bitte nicht spätestens nach Eurem ersten Item eure Schuhe auszubauen, da Jax sehr abhängig von seinem Lauftempo ist. Geht Ninja-Tabi wenn die Gegner fast nur oder größtenteils AD Schaden haben. Entscheidet euch für Merkurs Schuhe falls die Gegner größtenteils AP schaden haben oder sehr viel CC haben, da CC in Teamfights das Einzige ist, was euch aufhalten kann.

Als zweites habt ihr zwei Haupt-Optionen. Die eine ist, ihr geht als nächstes auf Titanic Hydra. Dies gibt euch nochmal mehr Tankyness, Push und Schaden. Alternativ könnt ihr auf das Schwarze Beil / Black Cleaver gehen. Das hört sich für euch jetzt vermutlich komisch an, da ihr ja schon Trinity gebaut habt. Allerdings ist die Passive Überschneidung der zwei Items nur sehr gering und zu vernachlässigen. Black Cleaver als zweites Iteam ist sehr stark auf Jax, da es ihm Leben gibt, was gut mit seiner Ult synergiert aber hauptsächlich, da ihr schon nach zwei Items (und den Runen) auf 45% CDR seit. Jax als Champion ist sehr stark, da seine Fähigkeiten sehr stark sind. Das derzeitige Meta Build welches auch von Pros gespielt wird besteht aus genannten Gründen aus diesen zwei Items. Also lasst euch nicht verwirren falls ihr von Team-mates darauf angeschrieben werdet und verweist sie gerne auf diesen Artikel 😉 !

Danach könnt ihr euch an das Spiel anpassen. Euch sind fast keine Grenzen gesetzt mit dem Items Build von Jax. Auch nach diesen zwei oder drei Items könnte man Full Tank gehen. Dies ist aber meistens nicht möglich. Verschafft euch einen Überblick ob die Gegner mehr AD oder AP Schaden machen bzw. was eure Aufgabe im Spiel sein wird und passt euer Item Build darauf an. Kurz zu meinen vorgeschlagenen Items: Steraks ist ein Standart Item. Damit macht ihr fast nie etwas falsch. Kauft Klinge des gestürzten Königs gerne sogar schon als drittes Item falls ihr hauptsächlich gegen Tanks spielt. Frosthammer ist eher ein Item, das man als fünftes oder sechstes baut um sich nochmal etwas leben und AD zu geben und sekundär Gegner etwas zu verlangsamen. Tanz des Todes / Deaths Dance kann man alternativ zu Black Cleaver als drittes Item bauen. Bitte baut nicht Deaths Dance UND Black Cleaver. GA könnt ihr als viertes bauen (oder auch später) falls ihr der wichtigste Spieler in eurem Team seit und unbedingt am leben bleiben müsst. Dies sind natürlich nur Vorschläge. Gerade bei einem Champion wie Jax ist eine große Vielfalt an Iteams möglich.


Fähigkeiten

 
Passive: Unerbittlicher Angriff

Jax‘ aufeinander folgende normale Angriffe erhöhen sein Angriffstempo.

3,5% – 11% (Level 1 bis 18) bonus Atackspeed für 2,5 Sekunden was sich bis zu 8 mal auf 28% – 88% stacken lässt. Die Stacks bauen sich nach den 2,5 Sekunden ohne einen Angriff getätigt zu haben einzelnd im Abstand von 0,25 Sekunden ab.

 
Q: Sprungschlag

Kosten: 65 Mana
Reichweite: 700
Abklingzeit: 8 / 7,5 / 7 / 6,5 / 6

Jax springt zu einer Einheit. Ist dies ein Gegner, schlägt er diesen mit seiner Waffe.

Jax springt zu einer gewählten Einheit und verursacht dabei 65/105/145/185/225 (+100% zusätzlicher Angriffsschaden) (+60% Fähigkeitsstärke) normalen Schaden, falls es sich um einen Gegner handelt.

 
W: Verstärkung

Kosten: 30 Mana
Reichweite: 50 Bonus Reichweite
Abklingzeit: 7 / 6 / 5 / 4 / 3

Jax lädt seine Waffe mit Energie auf, wodurch sein nächster Angriff zusätzlichen Schaden verursachen wird. Dies kann auch als Autoatackreset genutzt werden!

Jax lädt seine Waffe mit Energie auf. Sein nächster normaler Angriff oder Sprungschlag verursacht zusätzlich 40/75/110/145/180 (+60% Fähigkeitsstärke) magischen Schaden.

 
E: Gegenschlag

Kosten: 50/60/70/80/90 Mana
Reichweite: 300
Abklingzeit: 16 / 14 / 12 / 10 / 8

Jax‘ Kampfgeschick erlaubt es ihm, kurzzeitig allen Angriffen auszuweichen und dann mit einem schnellen Gegenangriff umstehende Gegner zu betäuben.

Jax nimmt bis zu 2 Sekunden lang eine defensive Haltung ein, wodurch er allen gegen ihn gerichteten normalen Angriffen ausweicht und durch Fähigkeiten mit Flächenwirkung 25 % weniger Schaden erleidet. Nach 2 Sekunden oder wenn die Fähigkeit erneut aktiviert wird, betäubt Jax umstehende Gegner 1 Sekunde(n) lang und verursacht dabei 55/80/105/130/155 (+50% zusätzlicher Angriffsschaden) normalen Schaden.„Gegenschlag“ verursacht für jeden ausgewichenen Angriff zusätzlich 20 % Schaden (max. 100 % zusätzlicher Schaden).

 
R: Macht des Großmeisters

Kosten: 100 Mana
Reichweite:
Abklingzeit: 80

Jeder 3. aufeinanderfolgende Angriff verursacht zusätzlichen magischen Schaden. Jax kann diese Fähigkeit zudem aktivieren, um seine Entschlossenheit zu stärken, wodurch er kurzzeitig seine Rüstung und seine Magieresistenz erhöht.

Passiv: Jeder 3. aufeinanderfolgende Schlag verursacht zusätzlich 100/140/180 (+70% Fähigkeitsstärke) magischen Schaden.
Aktiv: Jax stärkt seine Entschlossenheit, wodurch er 8 Sekunden lang 30 Rüstung und 30 Magieresistenz erhält. Die zusätzliche Rüstung entspricht 30/50/70 + 50 % seines zusätzlichen Angriffsschadens. Die zusätzliche Magieresistenz entspricht 30/50/70 + 20 % seiner Fähigkeitsstärke.

Skill Reihenfolge


Q
2
8
10
12
13
W
3
4
5
7
9
E
1
14
15
17
18
R
6
11
16

Durch eure E Level 1 habt ihr die Möglichkeit gerade Autoattack basierte Champions sofort zu fighten. Probiert es aber erst einmal aus. Übung macht den Meister. Wenn ihr einmal den Dreh raus habt seit ihr schon ab Level 1 ein sehr unangenehmer Lane Gegner.

Die W wollt ihr als erstes hoch skillen, da sie eure haupt DMG quelle eurer Skills ist.

Danach eure Q um euch maximale Mobilität zu garantieren.

Es gibt ein Paar wenige Matchups wie z.B. gegen Tryndamare in denen man überlegen kann E als zweites zu maximieren um ihn ein kleineres Zeitfenster zum Traden zu geben.

Gameplay und Laning

Laning Phase:

In der Lane kann man als Jax sowohl agressiv als auch passiv spielen. Eure E ermöglicht es euch schon auf Level 1 nach einem Fight zu suchen und selbst Minion Schaden könnt ihr für eine Zeit ignorieren und sogar zu eurem Vorteil nutzen. Ab Level 3 könnt ihr dann für kurze oder lange Trades suchen (Ab Level 6 ist das ganze durch die passive auf der R sogar noch besser). Hierbei habt ihr zwei Möglichkeiten. Möglichkeit NR. 1: Ihr lauft auf den Gegner drauf und benutzt normale Autoattacks kombiniert mit W und E. Wenn der Kampf gut läuft könnt ihr auf dem Gegner bleiben. Falls er weg flasht oder einen spell zum entkommen nutzt, habt ihr dann noch eure Q um hinterher zu kommen. Hebt euch den Spell so lange wie möglich auf falls ihr auf einen kill aus seit. Benutzt ihn nicht für den reinen DMG! Falls der Trade allerdings schlecht für euch laufen sollte könnt ihr durch eure Q immer noch auf einen Minion oder euren eigenen Ward raus jumpen und so einen Tod vermeiden. Möglichkeit NR. 2: Ihr nutzt eure Q um auf den Gegner drauf zu jumpen und aktiviert eure E damit er nicht gegen-traden kann. Falls der Kampf gut läuft könnt ihr dann versuchen den Gegner zu Töten. Falls ihr allerdings nur „poken“ wolltet oder der Kampf schlecht aus sieht müsst ihr wieder raus laufen. Optimaler weise wenn eure E noch aktiv ist oder ihr den Gegner gestunnt habt.

Ansonsten solltet ihr euch hoch farmen und nicht zu viele Wafes droppen. Vermeidet (wenn möglich) Roams oder TPs die nicht auf eure Lane gehen.

Midgame:

Im Midgame sollte euer Focus darauf liegen, auf einer Sidelane zu stehen und den nächsten Turm zu puschen. Achtet im besten Fall etwas darauf wo die Gegner sein könnten und kommuniziert mit eurem Team was ihr vor habt. Wichtig dabei zu beachten ist, dass ihr niemals eine Lane pushen dürft, wenn euer ganzes Team gerade in der Base ist oder ihr keinen Gegner seht. Wenn ihr sterbt ist es eure Schuld. Blamed nicht das Team!

Guckt einfach ob ihr am besten Top oder Bot gehen solltet und bleibt so lange auf der Lane und versucht so viele Turreds wie möglich zu nehmen bis die Gegner euch dazu forcen weg zu gehen. Ab zwei / drei Items oder wenn ihr sehr ahead seit, könnt ihr aber auch schon 1v2 gewinnen falls die Gegner es versuchen.

Lategame:

Falls sich das Game durch euren Split Push nicht gewinnen lässt solltet ihr im Lategame mit eurem Team zusammen laufen. Damit vermeidet ihr es, dass ihr oder euer Team von den Gegnern gecatcht wird. Jax ist ab drei oder mehr Items ein absolutes Monster und es braucht meistens mehr wie ein bis zwei Personen um ihn im Griff zu halten. Dass sollte eurem Team viel Freiraum im Teamfight geben wodurch gerade euer ADC oder euer Midlaner gut profitieren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.