Lulu - Guide & Build

Primäre Rolle: Supporter | Champion Einstufung: B

Champion Kurzbeschreibung:

In diesem Guide beschäftigen wir uns mit einem weiblichen Wesen, das charakteristisch für die Support Rolle ist. Es geht um unser Schild-Yordle: Lulu. Die meisten denken sofort an Lulu wenn man von Supportern spricht, da dieser Champion genau die Fähigkeiten besitzt, die ein klassischer Supporter besitzen sollte, bzw. ist es das, was man sich so unter Helfern vorstellt. ,,Die Zauberin der Fae“ wird ganz klassisch auf der unten Linie an der Seite vom ADC gespielt. Eine Zeit lang hat man Lulu auch sehr oft in der mittleren Linie oder aber auch ganz mysteriös auf der oberen Linie gesehen. Damals gab es aber die populäre Funnel-Strategie, diese wurde aber zum Glück wieder durch folgende Patches eliminiert. Heute ist sie mit ihrere schrillen Stimme trotzdem allgegenwärtig. Sie ist ein ausgezeichneter Champion, wenn man hyper-ADC auf der Rolle des Schützen hat. Beispiele hierfür wären Jinx, Kai sa und bspw. Vayne. Durch ihren simplen Spielstil und simplen Gegenständen, die man auf Lulu kauft, gestaltet sich dieser Champion kinderleicht und spielt sich fast sogar schon von selbst. Wenn ihr wissen wollt, was man zu beachten hat, dann lest gerne weiter!

Beschwörer Zauber:

Blitz
Entzünden

Primäre Runen:

Zauberei
Benefee-Beschwörung
Manafluss
Überlegenheit
Hitzewelle

Sekundäre Runen:

Entschlossenheit
Knochen Panzerung
Frische

Runenwerte:

offense
offense

Start Gegenstände:

Dolch des Zauberdiebs
Heiltrank

Erste Einkäufe:

Verbotener Götze
Laufstiefel
Kontroll-Auge

Haupt Items:

Alternative Items:

Ionische Stiefel der Deutlichkeit
Zekes Konvergenz
Mejais Seelenstehler
Amulett der eisernen Solari

Item Build Beschreibung:

Die Items, die man auf Lulu kauft, sind eigentlich fast schon selbsterklärend. Man möchte so viel helfen können wie man nur kann. Deshalb bauen wir Gegenstände, die unserem ADC helfen, zu überleben und im nächsten Schritt sogar das ganze Team. Wichtig ist, dass man Ardent (glühender Rauchschwenker) rusht und somit einen großen Powerspike für die untere Linie hat. Durch den extra Schaden durch die passive und dem besseren Schild eröffnet ihr ein aggressivere Spielweise für euren ADC und euch. Athenes und Redemption sind eher defensivere Items, die aber mindestens genau so wichtig sind, daher nicht zu vernachlässigen. Mikaels und Shurelyas sind fürs Late game wichtig, weil ihr dadurch euer ganzes Team aus schwierigen Situationen befreien könnt. Mit Lulu wollt ihr an die 40% Cooldown Reduzierung kommen und gleichzeitig heilen und schilden.


Fähigkeiten

 
Passive: Pix, Feenbegleiter

Pix feuert magische Geschosse aus Energie, wenn der Champion, dem er folgt, eine gegnerische Einheit angreift. Diese Geschosse verfolgen ihr Ziel, können aber von anderen Einheiten abgefangen werden.

 
Q: Glitterlanze

Pix und Lulu feuern jeweils einen Stoß magischer Energie ab, der getroffene Gegner stark verlangsamt. Ein Gegner kann nur von jeweils einem Stoß getroffen werden.

Lulu und Pix feuern jeweils einen durchdringenden Stoß ab, der 80/125/170/215/260 (+50% Fähigkeitsstärke) magischen Schaden am ersten getroffenen Gegner verursacht und 0 (+0) an allen weiteren Gegnern. Getroffene Gegner erleiden 80 % Verlangsamung, die sich in 2 Sekunde(n) abbaut.Ein Gegner kann pro Aktivierung nur insgesamt 0 Schaden erleiden.

 
W: Glitterlanze

Auf einen Verbündeten gewirkt, erhöht sich kurzzeitig dessen Angriffs- und Lauftempo. Auf einen Gegner gewirkt, verwandelt sich dieser in ein niedliches Tierchen, das weder angreifen noch zaubern kann.

Auf Verbündete: Der gewählte Verbündete erhält 3/3.25/3.5/3.75/4 Sekunden lang 30 (+5% Fähigkeitsstärke) % Lauftempo und 25/30/35/40/45 % Angriffstempo.
Auf Gegner: Verwandelt einen gegnerischen Champion 1.25/1.5/1.75/2/2.25 Sekunden lang, so dass dieser weder angreifen noch Zauber wirken kann und sein Lauftempo um 60 reduziert wird.

 
E: Hilf, Pix!

Auf einen Verbündeten gewirkt springt Pix zu diesem und beschützt ihn. Er folgt diesem dann und verstärkt dessen Angriffe. Auf einen Gegner gewirkt springt Pix zu diesem und fügt ihm Schaden zu. Er folgt diesem und gewährt währenddessen Sicht.

Auf Verbündete: Befiehlt Pix zu einem Verbündeten zu springen und diesen anstelle von Lulu 6 Sekunden lang zu unterstützen. Falls der Verbündete ein Champion ist, fängt Pix 2.5 Sekunden lang bis zu 80/120/160/200/240 (+60% Fähigkeitsstärke) Schaden ab.
Auf Gegner: Pix fügt der gegnerischen Einheit 80/120/160/200/240 (+40% Fähigkeitsstärke) magischen Schaden zu. Danach folgt er der Einheit 4 Sekunden lang und gewährt währenddessen absolute Sicht auf sie.

 
R: Wildwuchs

Lulu vergrößert einen Verbündeten, stößt Gegner in dessen Nähe in die Luft und erhöht das Leben des Verbündeten sehr stark. Einige Sekunden lang erhält der Verbündete zudem eine Aura, die nahe Gegner verlangsamt.

Lulu vergrößert ihren Verbündeten, was nahe Gegner in die Luft schleudert. Der Verbündete erhält zusätzliches Leben und Gegner in der Nähe werden verlangsamt.

Skill Reihenfolge


Q
2
14
15
17
18
W
3
8
10
12
13
E
1
4
5
7
9
R
6
11
16

Die Skill Reihenfolge ist eigentlich klar. Ihr wollt so schnell wie möglich den Schild auf maximaler Stufe haben, damit es größer und stärker wird. Außerdem verringert sich euer Cooldown auf dieser Fähigkeit und ermöglich euch mehrmals diese Fähigkeit einzusetzen.

Als nächstes kommt die W ins Spiel. Diese Fähigkeit ist defensiv als auch offensiv einsetzbar. Deshalb sehr zu empfehlen. Hier ist Achtung geboten, weil man in gefährlichen Situationen die richtige Entscheidung treffen muss! (mehr dazu unten)

Die Q ist ein guter Spell um Gegner zu schaden und zu slowen. Kann also auch defensiv als auch offensiv eingesetzt werden. Wenn ihr einen aggressiven Spielstil habt, dann kann man die Maximierung der Q auch der W vorziehen. Gerade für die Lane Phase ist dieser Spell sehr druck aufbauend

Gameplay und Laning

Laning Phase:

In der Laning Phase wollt ihr versuchen die gegnerische Lane zu dominieren. Versucht eure E auf einen eurer Gegner zu verwenden und gleichzeitig den gegnerischen Schaden zu dodgen. Solltet ihr dies schaffen könnt ihr danach problemlos eure Q aktivieren und im Idealfall beide Gegner damit treffen. Lulu hat einen enorm starken Grundschaden auf Level 1 und 2 und daher ist es sehr wichtig, dass dieser auch bis zum Limit eingesetzt wird. Ihr müsst aber unbedingt darauf achten wo der gegnerische Jungler ist und ggbfs. defensiver stehen, bis er irgendwo auf der Karte zu sehen ist. Solltet ihr eher der defensivere Spieler sein, dann solltet ihr eurem ADC beim Farmen etwas helfen und gegnerischen Schaden mit eurem Schild abwehren. Kommt der gegnerische Jungler vorbei, ist es am Besten, wenn ihr ihn mit eurer Q slowt und damit den Gank abwehrt. Nach eurem Erst-einkauf habt ihr schon einen besseren Schild und könnt dementsprechend aggressiver spielen. Sobald ihr euren Rauchschwenker habt (Ardent), erhaltet ihr einen sehr großen Powerspike, den ihr bspw. mit einem  Erlegen des Drachen ausnutzen könnt. Selbst die Lane wird ab sofort einfacher, weil euer ADC schneller und effektiver farmen/traden kann.

Midgame:

Sobald ihr im Lategame angekommen seid, solltet ihr schon die ersten 2-3 Items fertig haben. Wichtig ist, dass ihr euren ADC nicht mehr alleine lasst. Farmt mit ihm die äußeren Linien, holt euch Türme und sichert die nächsten Drakes mit eurem Team zusammen. Dadurch, dass ihr fast gar keine Cooldowns mehr habt, ist es in Ordnund eure W und eure E fürs Farmen zu verwenden. Natürlich auf euren ADC verwendet. Achtung: Nur benutzen, wenn kein Gegner in Sicht ist und ein Gegner nicht da sein könnte, da ihr ansonsten im Kampf ohne Schild und anderen defensiven Mitteln stehen würdet. Hier bitte bedacht verwenden. Dadurch, dass ihr einen HyperADC im besten Falle habt, solltet ihr auf jeden Fall fürs Lategame gehen und dementsprechend wenig fighten und mehr Scalen. Dies ist in niedrigeren Elos immer noch ein Problem, weil man dort immer nur fighten fighten fighten möchte…. Manchmal ist weniger mehr!

Lategame:

Hier angekommen wird euer Skill nun endlich unter Beweis gestellt. Mit 4-5 Items seid ihr so gut ausgestattet, dass selbst das trojanische Pferd eigentlich gar nicht an euren ADC ran kommen darf. Ein wildes Rengar mit 20 kills ultet euren ADC? Kein Problem. Den ADC einfach zur richtigen Zeit ulten! Ein gegnerischer Karthus ultet euer gesamtes Team? Kein Problem, denn wir haben ja Redemption gekauft. Wie ihr seht gibt es auf fast alles eine Antwort. Wichtig sind nun 2 Dinge: Euer Positioning und das Timing euere Fähigkeiten! Versucht immer der letzte an der Kette zu sein und euer Team von hinten nach vorne zu assistieren. Ganz vorne habt ihr nämlich nichts zu suchen. Seid aber nicht zu nah an eurem ADC, weil ihr dann Gefahr lauft mit ihm gestunned zu werden oder im schlimmsten Fall vor ihm sterbt.  Nutzt Items wie Mikaels auch gerne für andere Team Kameraden, weil ihr als Team gewinnen müsst. Den Ardent Buff jedoch immer auf den ADC weil dieser im Lategame einfach den meisten Dmgoutput hat. Verwendet besonders im Lategame eure W mit bedacht. Sollte wie im vorherigen Szenario ein Rengar auf euren ADC springen muss er noch in der Luft eurer Ulti eine W abbekommen, sodass er, wenn er wieder auf dem Boden ist, nichts machen kann und von eurem ADC zerberstet wird. Wie man sieht wird Lulu hier zu einer echten Herausforderung, weil eine falsche Bewegung, eine falsche Nutzung einer Fähigkeit, das Spiel entscheiden kann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.