Miss Fortune - Guide & Build

Primäre Rolle: Schütze | Sekundäre Rolle: Supporter

Champion Kurzbeschreibung:

Miss Fortune ist eine Sonderform für einen ADC. Normalerweise verursacht ein ADC dem Namen nach schon seinen Haupt-Schaden durch automatische Angriffe. Bei MF ist das anders, ihr Schaden basiert zum großen Teil mit auf Ihren Fähigkeiten.

Diese Fähigkeiten sind besonders zu beginn des Matches extrem stark und verfügen über eine sehr hohe Reichweite. Gerade die Q verursacht extrem hohen Schaden. Zusammen mit einer E Kombo ist der gegnerische ADC auf das halbe Leben reduziert, ohne das man sich einmal in seiner Angriffsreichweite befand.

MF ist auch ein sehr guter Teamkampf Champion wenn man es schafft mit ihrer Ultimativen Fähigkeit mehrere Gegner auf einmal zu treffen. Je länger allerdings das Match dauert, desto schwächer wird MF wenn sie nicht einen guten Vorsprung aus dem Anfang des Matches mitgenommen hat.

Beschwörer Zauber:

Heilung
Blitz

Primäre Runen:

Präzision
Fokussierter Angriff
Überheilung
Legende: Blutdurst
Gnadenstoss

Sekundäre Runen:

Inspiration
Magisches Schuhwerk
Kekslieferung

Runenwerte:

offence attack speed
offense
Defense Armor

Start Gegenstände:

Dorans Klinge
Heiltrank
Abwehrtotem (Schmuck)

Erste Einkäufe:

Riesenschwert
Caulfields Kriegshammer

Haupt Items:

Essenzräuber
Klinge der Unendlichkeit
Phantomtänzer
Beinschienen des Berserkers
Blutdürster
Schwarzes Beil
Weitsicht Modifikation

Alternative Items:

Beinschienen des Berserkers
Sterbliche Mahnung
Youmus Geistklinge
Lord Dominiks Grüße
Schlund von Malmortius

Item Build Beschreibung:

Bei Euren ersten beiden Items mit Miss Fortune kommt Ihr nicht am Essenzräuber und der Klinge der Unendlichkeit vorbei. Dabei ist vor allem die Chance auf kritische Treffen und den zusätzlichen Schaden interessant für Euch. Dieser skaliert auch ins Lategame und Ihr seid dann auch > 25 Minuten effektiv gegen Tanks. Zusammen mit eurer W und Q könnt Ihr so extrem schnell Schaden anrichten.

In der aktuellen Meta haben ADCs vor allem das Problem überhaupt zu überleben. Deshalb solltet Ihr als drittes Item für kritische Treffer den Phantomtänzer mitnehmen. Dieser hilft Euch enorm beim Kiten und gibt Euch ein Schild wenn ihr zu viel Leben verlieren solltet, welches Euch wahrscheinlich mehr als einmal das Leben retten wird.

Gegen extrem Tank lastige Gegner Kompositionen die Armor stacken solltet Ihr außerdem noch das Schwarze Beil mitnehmen. Abhängig davon, ob die Gegnerischen Tanks auch noch über viel Lifesteal verfügen die Sterbliche Mahnung. Wenn es nur die Rüstung ist ohne Lifesteal, dann Lord Dominiks Grüße. Ansonsten rundet der Blutdürster den Build mit dem nötigen Lebensraub ab.


Fähigkeiten

 
Passive: Anstupsen

Miss Fortune verursacht zusätzlichen normalen Schaden, sobald sie ein neues Ziel angreift.

 
Q: Durchschuss

Kosten: 43/46/49/52/55 Mana
Reichweite: 650

Miss Fortune feuert eine Kugel auf einen Gegner, die diesen durchschlägt und ein weiteres Ziel hinter ihm trifft. Beide Treffer können ebenfalls „Anstupsen“ auslösen.

Miss Fortune feuert einen durchdringenden Schuss auf einen Gegner ab, wobei sie an getroffenen Gegnern 20/40/60/80/100 (+100% Angriffsschaden) (+35% Fähigkeitsstärke) normalen Schaden verursacht. Beide Treffer bewirken Treffereffekte. Der 2. Treffer kann kritisch treffen und 0 % Schaden verursachen. Außerdem trifft er automatisch kritisch, wenn der erste Schuss das Ziel getötet hat.

 
W: Landgang

Kosten: 30 Mana
Reichweite: 600

Miss Fortune erhält passiv Lauftempo, wenn sie nicht angegriffen wird. Diese Fähigkeit kann aktiviert werden, um für kurze Zeit zusätzliches Angriffstempo zu erhalten. „Anstupsen“ reduziert die verbleibende Abklingzeit von „Landgang“.

Passiv: Wenn sie 5 Sekunden lang keinen direkten Schaden erlitten hat, erhält Miss Fortune 25 Lauftempo. Nach 5 weiteren Sekunden erhöht sich dieser Bonus auf 60/70/80/90/100.
Aktiv: Aktiviert das volle Lauftempo von „Landgang“ und gewährt 4 Sekunden lang 40/55/70/85/100 % Angriffstempo.„Anstupsen“ verringert die Abklingzeit von „Landgang“ um 0 Sekunden.

 
E: Kugelhagel

Kosten: 80 Mana
Reichweite: 1000

Miss Fortune deckt mit ihrem Kugelhagel ein Gebiet auf, wodurch getroffene Gegner mehrmals Schaden erleiden und verlangsamt werden.

Miss Fortune deckt ein Gebiet auf und lässt dort Kugeln herabregnen, die über 2 Sekunden 80/115/150/185/220 (+80% Fähigkeitsstärke) magischen Schaden verursachen und getroffene Gegner um 40/45/50/55/60 % verlangsamen.

 
R: Feuer Frei!

Kosten: 100 Mana
Reichweite: 400

Miss Fortune deckt einen kegelförmigen Bereich vor ihr mit einem Trommelfeuer ein und fügt getroffenen Gegnern enormen Schaden zu. Jede Welle von „Feuer Frei!“ kann kritisch treffen.

Miss Fortune lässt {3 Sekunden lang ein Trommelfeuer auf den Gegner los, das 75% normalen Schaden pro Welle verursacht (insgesamt 12/14/16 Wellen).Jede Welle von „Feuer Frei!“ kann kritisch treffen und 120% Schaden verursachen.

Skill Reihenfolge


Q
1
3
5
7
9
W
2
8
10
12
13
E
4
14
15
17
18
R
6
11
16

Der erste Punkt geht in die Q, diese maximiert Ihr auch zuerst. Die Q solltet Ihr auch nur sehr sparsam einsetzen in der Lane, damit Euch nicht viel zu früh das Mana ausgeht. Wichtig ist, dass die Q nur dann verwendet werden sollte, wenn der Vasalle von dem sie weiter springt dabei stirbt, nur so verursacht die Q den maximalen Schaden der auch das dafür ausgegebene Leben wert ist.

Als zweites ein Punkt in die W für die zusätzliche Bewegungsgeschwindigkeit und den Boost der Angriffsgeswindigkeit für kurze Trades (vorsicht, nachdem die W abgelaufen ist und eure anderen Fähigkeiten auf Abklingzeit stehen, seit ihr ein sehr schlechter DPS ADC. Als drittes ein Punkt in die E, diese wird als letztes maximiert. Die E ist nur noch nützlich für den slow. Auf der Lane super um bei Ganks damit zu eröffnen. Die R natürlich immer dann wenn möglich.

Gameplay und Laning

Laning Phase:

Level 1:
Q zuerst skillen und viel Poke Schaden raushauen aus sicherer Entfernung und die Lane sofort pushen. Die Q am besten so abfeuern, dass der Minion von dem sie weiter springt bei der Q stirbt. So verursacht die Q maximalen Schaden.

Level 2:
Ein Punkt in die W und die Lane weiter pushen, natürlich immer mit einem Auge darauf wo der gegnerische Dschungler ist. Ihr könnt mit der E nämlich die Gegner noch sicher unter ihrem Tower angreifen ohnen Tower Shots zu kassieren. Dadurch könnt Ihr Euch relativ leicht einen Farm Lead erarbeiten.

Level 3:
Ein Punkt in die Q und weiter Druck machen. Ggf. erster Back nachdem Ihr die Gegner aus der Lane gedrückt habt und Eure Minions in den gegnerischen Tower laufen (wenn es eine Wave ohne Cannon Minion ist).

Level 4:
Erster Punkt in die E skillen. Weiter wie bisher. Ihr könnt mit Eurer E übrigens auch gut Ganks des Gegnerischen Dschunglers vereiteln, da der Slow Effekt zusätzlich zum Schaden relativ hoch ist.

Level 5: 
Wenn die Lane bisher für Euch sehr gut gelaufen ist, solltet Ihr jetzt bereits über einen Vorteil bei der Ausrüstung verfügen und aktuell stärker sein als Eure gegnerische Botlane. Wenn sich eine gute Gelegenheit ergibt, dann könnt Ihr all in gehen.

Level 6:
Mit Eurer Ult solltet Ihr in der Lane jetzt eigentlich keine Probleme mehr haben die gegnerische Botlane zu crushen, sofern Ihr einen Supporter mit Stun/Hook Fähigkeiten dabei habt. Sobald dieser seinen Stun trifft haut Ihr sofort mit Eurer Ult mit drauf und der Kill sollte Euch sicher sein. Spätestens danach solltet Ihr den gegnerischen Tower holen.

Midgame:

Nachdem Ihr Euren Tower geholt habt ist es oft eine gute Idee auf die Toplane zu wechseln und Euer Toplaner „hält“ nur die Botlane. Ihr solltet dann auf der Toplane gegen den solo Toplaner des Gegners in der Lage sein relativ einfach einen Kill und den zweiten Tower zu holen. Vorausgesetzt Euer Toplaner hat nicht zu hart reingefeeded.

Nachdem Ihr den Toplane Tower geholt habt, fangt so langsam an klassisch eines ADCs Euch hinter Eurer Frontline zu positionieren und versucht bei Fights gute Ults unterzubringen sicher in der Backline stehend.

Lategame:

Im Lategame fallt Ihr mit MF leider ein wenig ab, aber da die Matches seit Patch 8.12 fast immer aktuell bei ~ 30 Minuten zu Ende sind, sollte Euch das nicht zu sehr schaden. Ihr müsst aufpassen, nicht zu viele 1gegen1 Situation herauszufordern. Eure Stärke liegt in Teamfights mehrere Gegner gleichzeitig mit Eurer Ult erwischen zu können.

Dieser Beitrag wurde geschrieben von:
GA Stunner

GA Stunner

Stunner ist ambitionierter LOL Enthusiast seit Season 5, spielt bei Eintracht Frankfurt im Amateur Team als ADC und ist einer der Gründer der Gaming Academy.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.