Quinn - Guide & Build

Primäre Rolle: Schütze | Champion Einstufung: A | Sekundäre Rolle: Assasine

Champion Kurzbeschreibung:

Quinn ist ein super mobiler Assasinen Champion. Gemessen an der dauerhaften Bewegungsgeschwindigkeit mit Ihrer ultimativen Fähigkeit ist sie sogar mit Abstand der schellste Champion.

Um mit Quinn ein Match zu gewinnen muss man diese Stärke ausnutzen. D.h. ab Level 6 viel Roamen, Splitpushen, versuchen von der Seite oder von hinten an die gegnerischen Carrys zu kommen und diese auszuschalten. Insbesondere gegen AD Carrys ist Quinn super, da sie mit Ihrer Q einen sehr starken Blind einsetzen kann. Botlaner können sie dann nicht angreifen wenn sie ein Stückchen weiter entfernt steht. Wenn Quinn Ihren Build richtig gemacht hat, sind die gegnerischen Botlaner auch schon erledigt, bevor sie wirklich anfangen können anzugreifen.

Beschwörer Zauber:

Entzünden
Blitz

Primäre Runen:

Dominanz
Elektrisieren
Plötzlicher Einschlag
Argus Vermächtnis
Gefräßiger Jäger

Sekundäre Runen:

Zauberei
Flinkheit
Aufziehender Sturm

Runenwerte:

Start Gegenstände:

Dorans Klinge
Heiltrank
Abwehrtotem (Schmuck)

Erste Einkäufe:

Riesenschwert
Langschwert
Laufstiefel

Haupt Items:

Alternative Items:

Schlund von Malmortius
Schutzengel
Flinker Krummsäbel

Item Build Beschreibung:

Auf der Toplane als Quinn wollt Ihr gegen die meistens etwas tankigeren Gegner auf den Tödlichkeitswert gehen. Deshalb könnt Ihr mit Youmouus und Duskblade beginnen. Ich jedoch bevorzuge auch auf der Toplane den ADC Build mit Stormrazer und Stattiks zuerst und danach die zuerst genannten Items. 

Mit Stormrazer verursacht ihr bereits im Early richtig hohen burst-Schaden und Stattiks verschafft Euch wesentlich mehr waveclear und zusätzlichen burst. Mit der dann folgenden Tödlichkeitswertung, bekommt Ihr fast alle Champions mit einer Kombo platt. 

Als Schuhe sind die Mobi-Boots zu empfehlen, da Quinn-Top ihrem Team hauptsächlich durch ihre enorme Mobilität hilft. Gegen extrem CC lastige AP Team könnt Ihr aber auch Mercurial Boots mitnehmen. Gegen Teams mit vielen AD Assassinen sind manchmal auch die Ninja Tabis die richtige Wahl.


Fähigkeiten

 
Passive: Adleraugen

Valor markiert Gegner regelmäßig als verwundbar. Quinns erster normaler Angriff gegen verwundbare Ziele verursacht zusätzlichen normalen Schaden.

 
Q: Blendender Ansturm

Kosten: 50/55/60/65/70 Mana
Reichweite: 1025

Quinn befiehlt Valor, ein Ziel zu markieren und zu blenden und danach an allen Feinden in unmittelbarer Nähe Schaden zu verursachen.

Valor fliegt gerade nach vorne, markiert den 1. getroffenen Gegner als verwundbar und verringert dessen Sichtbereich deutlich für 1.5 Sekunden. Er verursacht dann 20/45/70/95/120 (+0) (+50% Fähigkeitsstärke) normalen Schaden an allen nahen Gegnern.Ist das Primärziel kein Champion, kann es 1.5 Sekunden lang nicht angreifen.

 

 
W: Geschärfte Sinne

Kosten: Keine Kosten
Reichweite: 2100

Gewährt Quinn passiv Angriffstempo und Lauftempo, nachdem sie ein verwundbares Ziel angegriffen hat. Diese Fähigkeit kann aktiviert werden, damit Valor ein großes Gebiet in der Nähe aufdeckt.

Passiv: Greift Quinn ein verwundbares Ziel an, erhöhen sich für 2 Sekunden ihr Angriffstempo um 20/35/50/65/80 % und ihr Lauftempo um 20/25/30/35/40 %.
Aktiv: Valor deckt 2 Sekunden lang einen großen Bereich in der Nähe auf.

 
E: Anspringen

Kosten: 50 Mana
Reichweite: 675

Quinn sprintet auf einen Gegner zu, verursacht normalen Schaden und verlangsamt dessen Lauftempo. Beim Erreichen des Ziels springt sie vom Ziel weg, unterbricht es kurz und landet fast soweit davon entfernt, wie ihre maximale Angriffsreichweite beträgt.

Quinn springt zu einem Gegner und verursacht 40/70/100/130/160 (+20% zusätzlicher Angriffsschaden) normalen Schaden, während Valor ihn als verwundbar markiert.Beim Erreichen des Ziels stößt sich Quinn ab, wodurch das Ziel kurz weggestoßen und um 50 % verlangsamt wird (Effekt nimmt über 1.5 Sekunden ab).

 
R: Hinter feindlichen Linien

Kosten: 100/50/0 Mana
Reichweite: 700

Quinn und Valor tun sich zusammen und fliegen mit hoher Geschwindigkeit herum. Beendest du die Fähigkeit, führen sie „Himmelsschlag“ aus, was Schaden an nahen Gegnern verursacht und Champions als „verwundbar“ markiert.

Quinn ruft Valor zur Unterstützung herab. Nachdem sie 2 Sekunden lang kanalisiert hat, tun sie sich zusammen und erhalten 70/100/130 % Gesamtlauftempo. Außerdem können sie „Himmelsschlag“ einsetzen, indem sie diese Fähigkeit erneut aktivieren oder angreifen.
Himmelsschlag: Quinn und Valor fügen Gegnern in der Nähe 0 normalen Schaden zu und markieren Champions als verwundbar. „Hinter feindlichen Linien“ endet, wenn sie „Himmelsschlag“ einsetzen.Wenn sie durch Einheiten, die keine Vasallen sind, Schaden erleiden, wird das zusätzliche Lauftempo 3 Sekunden lang aufgehoben.

Skill Reihenfolge


Q
2
4
5
7
9
W
3
8
10
12
13
E
1
14
15
17
18
R
6
11
16

Als Toplane Quinn skillt man die E zuerst, um von Nahkämpfern wieder weg zu kommen nachdem diese ihren Gapcloser verwendet haben. Danach die Q als Haupt-Schadensquelle. Als drittes ein Punkt in die W für die zwei schnellen Standard Angriffe nach dem Einsatz einer Fähigkeit. Maximiert wird zuerst die Q, danach die W und als letztes die E. Die Ultimative Fähigkeit R wie immer dann wenn möglich.

Dieser Beitrag wurde geschrieben von:
GA Stunner

GA Stunner

Stunner ist ambitionierter LOL Enthusiast seit Season 5 und einer der Gründer der Gaming Academy. Aktuelle Elo: Platin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.