Riven Champion Guide

Riven Champion Guide

Rolle: Kämpfer

Lane: Toplane

Letztes Update: Patch 12.18.1

Tier S

Fähigkeiten

Runenklinge
Gebrochene Schwingen
Ki-Schwall
Heldenmut
Klinge des Exils

Beschwörerzauber

Avatar photo

Guide Autor

Kamon

Challenger Toplaner

Riven Runen

rune_table Präzision

rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune

rune_table Zauberei

rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard

Champion Kurzbeschreibung:

Riven ist ein extrem starker Champion, wenn man weiß wie man mit ihr umzugehen hat. Denn sie hat sehr viele kleine Mechanics in ihrem Kit, welche sie zu einem der schwierigsten aber auch lustigsten Champions macht. Dabei steht vor allem ihre hohe Mobilität im Vordergrund, mit der sie sich schnell über die Karte bewegen und viele Gegner gleichzeitig ausspielen kann. Trotzdem ist sie dabei ein sehr weicher Champion, hält also nicht viel Burst aus (vor allem im Early Game). Von daher ist es bei Riven sehr wichtig, wann man welche Fähigkeit verwendet und welche Fähigkeit man sich lieber für den Rückzug aufheben sollte.

Fähigkeiten-Reihenfolge

Skill Priorität

Gebrochene SchwingenQ
HeldenmutE
Ki-SchwallW

Skill Reihenfolge

Gebrochene SchwingenQ
Gebrochene Schwingen
Ki-SchwallW
Ki-Schwall
HeldenmutE
Heldenmut
Klinge des ExilsR
Klinge des Exils
RunenklingeP
Runenklinge

Meistens am Besten

1
4
5
7
9
3
14
15
17
18
2
8
10
12
13
6
11
16

Beschreibung Skill Reihenfolge:

Ganz klassisch skilled man auf Riven eigentlich immer die Q auf Level 1, sie ist sowohl die Haupt-Schadensquelle als auch die Haupt-Mobilitätsquelle. Mit dieser Fähigkeit erhält Riven ein überdurchschnittlich gutes Lv 1 und kann mit Ignite auch mal gerne einen Solo-Kill machen. Auf Level 2 kann man sowohl E als auch W skillen, je nachdem welche Fähigkeit im jeweiligen Matchup sinnvoller ist (beispielsweise, ist die W nutzlos gegen einen Ranged-Toplaner, kann aber sehr stark gegen viele Bruiser sein). Danach maximiert man ganz klassisch die Q für den starken Waveclear und dem potenten Tradingpotential. Auch hier kann man sich entscheiden, welche Fähigkeit man als zweites maximiert. Die meisten Riven-Spieler entscheiden sich für die E, aber auch die W kann vor allem dann stark sein, wenn man sich früh einen Lead erarbeitet hat.

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort climben!

Gegenstände die man auf Riven kauft

Beschreibung des build Paths:

Riven ist ein Champion, welcher so gut wie keinen Sustain besitzt, sodass man häufig Riven’s mit 3 Tränken auf Level 1 sieht. Diese Tränke helfen ihr, sicher durch die Laning Phase zu kommen. Danach rushen viele Riven Mains sofort die Ionischen Boots, einfach weil sie perfekt zu Riven’s Kit passen. CDR ist auf Riven der wichtigste Stat, weil ihre Fähigkeiten einfach so stark sind und sie mit ihnen diese extreme Mobilität erhält. Danach baut man schnellstmöglich Blutgier/Goredrinker aus, um in mehrere Gegner springen zu können ohne direkt danach geoneshotted zu werden. Der Heal ermöglicht außerdem längere Fights, welche für Riven sehr gut sind, weil sie dann mehrere Rotationen ihrer Fähigkeiten machen kann. Jetzt kann man sich zwischen Tanz des Todes und Schwarzes Beil entscheiden, wobei beide Items eigentlich gleich stark sind. Dementsprechend will man bei den ersten drei Items eigentlich immer Blutgier, Schwarzes Beil und Tanz des Todes haben. Mit diesen drei Items seid ihr extrem schwer zu töten und habt auch noch einen extrem hohen Schadensoutput. Danach geht man meistens Schutzengel, einfach um noch mal länger zu leben und es dem gegnerischen Team unmöglich zu machen dich erfolgreich zu fokussieren. Sie müssen nämlich durch Tanz des Todes, Schutzengel und das ständige Shield von der E kommen, und das ist selbst für DPS-Champions problematisch.

 

Gameplay und Laning

Laning Phase

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort weiteren Content freischalten!

Jetzt Premium sichern

Bereits registriert? Hier anmelden

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort climben!

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutz