Tristana - Guide & Build

Primäre Rolle: Schütze | Champion Einstufung: B

Champion Kurzbeschreibung:

Die Yordle-Schützin ist trotz ihrer Größe ernst zu nehmen. Mit einer übergroßen Kanone bewaffnet, macht sie vor allem im späteren Verlauf mächtig viel Schaden. Egal ob Tank, Magier oder sogar epische Monster, niemand ist sicher vor ihrem unglaublich starken DPS (Damage per second => Deutsch: Schaden pro Sekunde) sicher. Sobald man mit Tristana ins Late-Game kommt und 3-4 Items zusammen hat, kann der Spaß erst richtig los gehen. Heißt aber nicht, dass dieser Champ nicht vorher genau so gut ist. Durch ihre einzigartige E-Fähigkeit schreddert sie jeden Turm in wenigen Sekunden. Hinzu kommt der starke engage und disengage, da ihre W-Fähigkeit über eine außergewöhnlich große Reichweite verfügt.

Schon von Grund auf besitzt dieser Champion einen hohen Grundschaden und viel attackspeed durch ihre Q-Fähigkeit. Das Farmen der Minions scheint anfangs problematisch zu sein, weil die passive Ihrer E Fähigkeit Flächenschaden verursacht und man sich damit einige Vasallen selbst verdirbt. Man muss mit Tristana versuchen zu scalen. Tötungen sind natürlich immer gut aber wenn man gescheit farmen kann und seine Items ohne Risiken zusammen kriegen kann, dann macht man auf jeden Fall nichts verkehrt. Das Ziel ist ganz klar: Das Late-Game!

Beschwörer Zauber:

Blitz
Heilung

Primäre Runen:

Präzision
Leichtfüßigkeit
Triumph
Legende: Blutdurst
Gnadenstoss

Sekundäre Runen:

Zauberei
Absoluter Fokus
Aufziehender Sturm

Runenwerte:

offense

Start Gegenstände:

Dorans Klinge
Heiltrank

Erste Einkäufe:

Laufstiefel
Riesenschwert
Heiltrank

Haupt Items:

Alternative Items:

Ninja-Tabi
Statikks Stich
Schlund von Malmortius

Item Build Beschreibung:

Mit diesem Item Build spezialisiert ihr euch besonders darauf mit euren Angriffen oft zu Criten. Dadurch, dass ihr durch eure Q einen angemessen, starken Wert an Attackspeed mitbringt, reicht es völlig aus. Mehr Grundschaden und vor allem kritische Treffer zu landen ist eure Priorität. Euer Ziel ist es im Late-Game den Gegner in 3-4 Angriffen erlegen zu können. Natürlich mithilfe eurer E nochmal einfacher erreichbar. Durch Kaufen des ,,Schnellfeuer-Geschütz“ erhöht ihr sogar eure Reichweite und könnt dem Gegner schon von Weitem erheblichen Schaden zufügen und ihn in die Knie zwingen. Die Sturmschneide als erster Gegenstand verschafft euch schon sehr früh Respekt und bildet eine beachtvolle Grundlage und ermöglicht euch den Gegner mit eurem Supporter in einer Rotation zu erlegen. Die Berserker Schuhe bieten euch die nötige Beweglichkeit und verstärken die Attackspeed-Werte. Falls ihr die Lane verlieren solltet und/oder der gegnerische Jungler sowas wie Rengar spielt und ihr merkt, dass ihr sehr oft sterbt, solltet ihr auf die Berserker-Schuhe verzichten und stattdessen die Ninja-Tabis holen. Die helfen euch etwas länger zu überleben.

Ihr braucht auf jeden Fall ein defensives Item, wie z.B.: den Schutzengel. Das Tolle hierbei ist, dass ihr gleichzeitig nochmal stärker werdet, da das Riesenschwert darin enthalten ist. Sollte der Gegner viele Stuns (Betäubung, Verstummung, CC etc.) haben, empfehlen wir den flinken Krumsäbel. Hier ist Timing und Reaktionsschnelligkeit angesagt!


Fähigkeiten

 
Passive: Präzision

Erhöht die Reichweite von Tristanas Angriffen, wenn sie eine Stufe aufsteigt.

 
Q: Schnellfeuer

Kosten: Keine Kosten
Reichweite: 20

Tristana feuert ihre Waffe schnell ab, um ihr Angriffstempo für kurze Zeit zu erhöhen.

Aktiv: Erhöht Tristanas Angriffstempo 7 Sekunden lang um 50/65/80/95/110 %.

 
W: Raketensprung

Kosten: 60 Mana
Reichweite: 900

Tristana feuert auf den Boden, um sich an einen entfernten Ort zu schleudern, wo sie bei der Landung den nahen Einheiten Schaden zufügt und Einheiten in der Umgebung kurzzeitig verlangsamt.

Tristana katapultiert sich selbst an einen Zielort, verursacht dabei 85/135/185/235/285 (+50% Fähigkeitsstärke) magischen Schaden und verlangsamt nahe Gegner 1/1.5/2/2.5/3 Sekunde(n) lang um 60 %.Kills, Unterstützungen und Sprengladung-Explosionen an Champions mit maximalen Steigerungen setzen die Abklingzeit von „Raketensprung“ zurück.

 
E: Sprengladung

Kosten: 50/55/60/65/70 Mana
Reichweite: 550

Wenn Tristana eine Einheit tötet, zerspringen ihre Kanonenkugeln in Schrapnelle und verursachen Schaden an nahen Gegnern. Kann aktiviert werden, um ein Ziel mit einer Bombe zu versehen, die nach kurzer Zeit explodiert und an umliegenden Einheiten Schaden verursacht.

Passiv: Gegner, die von Tristanas normalen Angriffen getötet werden, explodieren und verursachen 55/80/105/130/155 (+25% Fähigkeitsstärke) magischen Schaden an nahen Gegnern.
Aktiv: Platziert eine Bombe auf einem Gegner oder Turm, die nach 4 Sekunden explodiert und 60/70/80/90/100 (+0) (+50% Fähigkeitsstärke) normalen Schaden verursacht. Jeder Angriff und jede Fähigkeit erhöht den Schaden der Bombe um +30 %.Bei 4 Aufladungen explodiert die Bombe sofort. Der Detonationsradius ist doppelt so groß, wenn die Bombe auf Türme angewandt wird.

 
R: Donnerschuss

Kosten: 100 Mana
Reichweite: 550

Tristana lädt ihre Waffe mit einer gewaltigen Kanonenkugel und feuert sie auf eine gegnerische Einheit ab. Diese verursacht magischen Schaden und stößt das Ziel zurück. Wenn das Ziel eine Sprengladung-Bombe trägt, wird der Detonationsradius der Bombe verdoppelt.

Tristana feuert eine gewaltige Kanonenkugel auf eine gegnerische Einheit. Dabei verursacht sie 300/400/500 (+100% Fähigkeitsstärke) magischen Schaden und schlägt nahe Einheiten 600/800/1000 weit zurück.

Skill Reihenfolge


Q
3
8
10
12
13
W
2
14
15
17
18
E
1
4
5
7
9
R
6
11
16

Die Skalierung bei Tristana ist eigentlich ganz einfach. Euer E ist eure Hauptdamage-Quelle. Diese Fähigkeit braucht ihr um Türme einreißen zu können, den Gegner schnell töten zu können und euch zuletzt das Farmen der Vasallen zu vereinfachen. Der Schaden, der dabei raus kommt ist nicht von schlechten Eltern und daher zu priorisieren. Versucht diese Fähigkeit so oft wie möglich einzusetzen und so viele Autoattacks wie nur möglich hinterher zu schmeißen.

Als nächstes kommt die Q. Der Attackspeed ist auf Stufe 1 schon nicht schlecht. Im Vergleich zur E aber nicht so relevant im frühen Verlauf des Spiels. Erst im Mid-Game wird man diese Fähigkeit so richtig ausnutzen können.

Die W ist ein Sprung. Man benutzt diesen nur um rein oder raus zu gehen. Eine frühe Skalierung hilft euch nicht weiter zu springen, daher nicht so wichtig. Der Zweck der Fähigkeit ist schon auf der ersten Stufe erfüllt.

Gameplay und Laning

Laning Phase:

Wie in der Kurzbeschreibung schon erklärt, solltet ihr versuchen erstmal sicher zu farmen und auf 1-2 Items warten. Ab Level 6 könnt ihr versuchen mit eurem Supporter auf einen Gegner zu engagen. Durch eure Fähigkeiten habt ihr eine sehr gute Chance den Gegner mit einer Rotation zu vernichten. Wenn ihr auf euren Gegner springt und ihn trefft hat er eine Verlangsamung drin und kann nur sehr schwierig entkommen. Wartet am besten bis euer Supporter rein geht und folgt dann. In der Regel solltet ihr die meisten 2v2 Matchups gewinnen, da Tristana schon sehr früh stark ist. Pusht die Lane immer an den Turm eurer Gegner und setzt eure E auf den gegnerischen Turm ein um dem Turm maximal viele Lebenspunkte abzuziehen. Macht ihr das 4-5 mal, ist der Turm schon weg. Kassiert am besten die Belohnung des ersten zerstörten Turmes. Kleiner Geheimtipp: Schickt euren Supporter weg, um das ganze Gold alleine zu kassieren. Achtet aber darauf, dass er nicht zu weit weg geht, sonst kann das auch ganz schnell in die Hose gehen.

Mit eurem Sprung habt ihr eine unglaublich starke Flexibilität. Versucht eure W zu treffen und die E zu aktivieren, damit ihr einen Reset bekommt. Somit könnt ihr dann nochmal springen, falls es nicht reichen sollte. Nutzt euren Sprung auch früh genug, um gegnerische Besuche abzuwehren. Eure ultimative Fähigkeit ist sowohl aggressiv als auch defensiv einsetzbar, kommt halt auf die Situation an. Wenn ihr echte Profis seid, dann nutzt ihr eure Ulti um den Gnadenstoß in Verbindung mit eurer gestackten E zu verpassen. Hier ist Timing angesagt. Bloß nicht zu früh einsetzen und den Gegner retten! Werdet ihr gegankt? Einfach die Gegner weg schießen. Ist wirklich sehr simpel.

Midgame:

Sobald ihr 2-3 Gegenstände habt, beginnt der Spaß. Versucht viele Türme einzureißen. Tötet gemeinsam mit eurem Team Drachen und den Herald. Plant Aktionen in den gegnerischen Jungle. Aber nicht das Farmen vernachlässigen. Ihr seid noch nicht am Ende eurer Kräfte, denn der Spaß geht erst richtig los…

Solltet ihr euch sicher fühlen, könnt ihr das 1 gegen 1 mit dem gegnerischen AD Carry suchen. Tristana ist einer der stärksten ADCs in der Kluft der Beschwörer. Ihr könnt gerne etwas split pushen. Mit eurem Raketensprung und eurer Ulti habt ihr das Werkzeug unerwünschten Besuch zu verarbeiten und nicht zu sterben. Geht aber hier nicht zu tief. Hier ist Feingefühl angesagt. Im optimalsten Fall solltet ihr ein ,,Backup“ von eurem Support fordern. Er sollte in Not-Situationen da sein können und ihr farmt euch schön hoch. Macht so wenig Fehler wie nur möglich. Versucht nicht zu gierig zu werden und vermeidet das Reinspringen in 3-4 Gegner. Das ist leider einer der gravierendsten Fehler, den die meisten Tristana Spieler machen. Sie überschätzen sich und sterben direkt am Anfang des Teamfights. Springt nur rein, wenn ihr euch sicher seid bzw. wenn ihr in überzahl Situationen seid (5 vs 3).

Lategame:

Wir sind in der Phase angelangt, in der Tristana der stärkste ADC ist. Nur wenige können es mit ihr aufnehmen. Sobald sie alle Items zusammen gekratzt hat kann sie nichts mehr aufhalten. Sie braucht keine Sekunde mehr und der Gegner verschwindet von der Oberfläche. Ihr müsst besonders auf eure Positionierung achten. Springt nicht in unnötigen Situationen rein, außer ihr seid euch sicher, dass nichts schief gehen kann! Nutzt eure erhöhte Reichweite eure Items und kitet euch aus brenzlichen Situationen raus. Benutzt eure Sprengladung und aktiviert direkt eure Q um maximalen Attackspeed zu erlangen. Kommt euch jemand zu nah? Ultet ihn weg und verschafft euch die nötige Distanz (eine Armlänge Abstand!). Greift ihn dann weiter an und seht zu wie er verzweifelt. Im Normalfall sollte er keine Chance haben. Genießt diese Zeit des Spiels und überlegt jeden Schritt den ihr auf einen Gegner macht. Ihr seid in dieser Phase des Spiels viel zu stark, um sinnlos zu sterben. Es gibt viele Tristana Spieler in höherer Elo (MASTER+), die einen Teamfight alleine entscheiden können! Arbeitet euch dahin und kassiert die Ehrungen nach dem Spiel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.