Vi - Guide & Build

Primäre Rolle: Kämpfer

Champion Kurzbeschreibung:

Die Frau mit den übergroßen Händen. Es geht in diesem Guide um niemand geringerem als ,,Piltovers Vollstreckerin“ oder auch kurz: Vi. Mit ihrem außergewöhnlichem Auftreten und ihrer Art das Böse mit dem Guten zu bekämpfen, spiegelt sie eine Art der aggressiven, vollziehenden bzw. vollstreckender Gewalt im Universum von League of Legends wieder. Wie aus dem nichts erscheint sie und regelt gegenwärtige Unruhestifter. Eine ganze Zeit lang wurde sie auf der oberen Linie gesehen, jedoch wurde sie so umgepatcht, dass sie heute nur noch ganz klassisch im Dschungel zu sehen ist. Da gehört sie durch ihre Fähigkeiten, den Gegner von 100 auf 0 Lebenspunkte zu bringen nämlich am besten hin. Schon sehr früh ist es möglich mit Vi viel Druck auszuüben, der Dschungel-Clear ist ebenfalls nicht von schlechten Eltern und ab Level 6 beginnt der Spaß erst so richtig. Wenn ihr wissen wollt, wie man am besten mit Vi umzugehen hat, dann schaut ich das hier genau an! Viel Spaß!

Beschwörer Zauber:

Blitz
Zerschmettern

Primäre Runen:

Dominanz
hailofblades
Plötzlicher Einschlag
Argus Vermächtnis
Erbarmungsloser Jäger

Sekundäre Runen:

Präzision
Triumph
Legende: Eifer

Runenwerte:

offence attack speed
offense
Defense Armor

Start Gegenstände:

Machete des Jägers
Nachfüllbarer Trank

Erste Einkäufe:

Klinge des Pirschers
Laufstiefel
Kontroll-Auge

Haupt Items:

Ninja-Tabi
Klinge Verzauberung: Krieger
Stärke der Dreieinigkeit
Schutzengel
Steraks Pegel
Schwarzes Beil

Alternative Items:

Säbel Verzauberung: Krieger
Merkurs Schuhe
Schlund von Malmortius
Panzer des toten Mannes

Item Build Beschreibung:

Mit Vi möchte man im Early Game viel Schaden machen und dem Team oder auch sich selbst einige Kills geben. Daher konzentrieren wir uns mit dem Dschungler-Item auf Schaden und damit höhere Chancen einen Gegner zu töten. Mit der Stärke der Dreieinigkeit baut ihr Schaden und zugleich alle anderen Werte nochmal aus und habt damit nochmal einen großen Powerspike.

Sobald ihr im Midgame seid, wollt ihr euch auf Defensive Items konzentrieren. Rein zu gehen ist nicht schwierig, raus zu kommen dafür umso schwieriger. Deshalb kaufen wir uns Gegenstände wie bspw. den Schutzengel und auch Steraks/Schwarzes Beil. Diese Items sind offensiv sowohl auch defensiv. Also perfekt fürs Überleben im späteren Verlauf.


Fähigkeiten

 
Passive: Schockschild

Vi lädt einen Schild über Zeit auf. Der Schild kann aktiviert werden, indem ein Gegner mit einer Fähigkeit getroffen wird.

 
Q: Rammbock

Vi lädt ihre Handschuhe auf und entfesselt einen mauernerschütternden Hieb, der sie vorwärts trägt. Gegner, die sie trifft, werden zurückgestoßen und erhalten 1 Steigerung „Zermürbende Hiebe“.

Lädt einen mächtigen Hieb auf, der Vi vorwärts trägt.1.
Aktivierung: Verlangsamt das Lauftempo um 15 %, Schaden und Schlagweite erhöhen sich im Laufe von 1,25 Sekunden.2.
Aktivierung: Stürmt nach vorn und verursacht 55/80/105/130/155 (+0) bis 0 (+140% zusätzlicher Angriffsschaden) normalen Schaden und fügt allen getroffenen Gegnern „Zermürbende Hiebe“ zu. Stoppt bei Kollision mit einem gegnerischen Champion und stößt diesen zurück.

 
W: Zermürbende Hiebe

Vis Hiebe zerstören die Rüstung des Ziels, verursachen zusätzlichen Schaden und gewähren ihr Angriffstempo.

Jeder 3. Angriff auf dasselbe Ziel verursacht zusätzlich 4/5.5/7/8.5/10 % (+3500 %) des maximalen Lebens des Ziels als normalen Schaden, verringert dessen Rüstung um 20 % und gewährt Vi 4 Sekunden lang 30/37.5/45/52.5/60 % Angriffstempo (max. 300 Schaden gegen Monster).Das Auslösen von „Zermürbende Hiebe“ verringert die Abklingzeit von „Schockschild“ um 3 Sekunden.

 
E: Gewaltanwendung

Vis nächster Angriff stößt durch ihr Ziel und verursacht Schaden an den Gegnern hinter diesem.

Führt dazu, dass der nächste normale Angriff 10/30/50/70/90 (+115% Angriffsschaden) (+90% Fähigkeitsstärke) normalen Schaden am Ziel und den Gegnern dahinter verursacht. Vi lädt alle einen neuen Hieb auf und kann 2 Ladungen gleichzeitig aufrechterhalten.

 
R: Tätlicher Angriff

Vi rennt einen Gegner um, wobei sie jeden, der im Weg steht, zur Seite stößt. Sobald sie ihr Ziel erreicht, schlägt sie es in die Luft, springt hinterher und schleudert es wieder zu Boden.

Nimmt einen gegnerischen Champion ins Visier, jagt ihn und schleudert ihn Sekunden lang in die Luft. Sie verursacht normalen Schaden.Während des Aufladens kann Vi nicht aufgehalten werden und sie hat absolute Sicht auf das Ziel. Gegner, die im Weg stehen, erleiden Schaden, werden zur Seite geschleudert und Sekunden lang betäubt.

Skill Reihenfolge


Q
3
4
5
7
9
W
1
14
15
17
18
E
2
8
10
12
13
R
6
11
16

Wir fangen mit der W an, um so schnell wie möglich und so einfach wie möglich auf Level 2 zu kommen. Durch den passive Schaden, den wir mit der W verursachen, ist es möglich Zeit einzusparen und maximal viel Schaden über lange Zeit zu verursachen. Wir maximieren jedoch die Q, da wir diese Fähigkeit später für unsere Ganks benötigen. Die Q hat einen angenehmen Scaling-Wert und ist deshalb unsere Prio.

Als nächstes gehen wir auf den E-max. Unser E ist besonders beim Dschungel-Clear und bei den Teamfights wichtig, weil dieser uns Flächenschaden bietet.

Übrig bleibt dann noch die W. Die W ist ein guter Skill, jedoch im Vergleich erstmal nicht so wichtig, wie die anderen.

Gameplay und Laning

Laning Phase:

Mit Vi habt ihr optimale Voraussetzungen, schon sehr früh im Spiel gute Ganks zu vollziehen. Nicht selten sieht man eine Vi direkt nach Säuberung des ersten Monster-Camps auf eine Lane laufen, um dort einen Gank einzuleiten. Mit der Q auf Level 2 habt ihr euch für einen Gank einen großen Gefallen getan. Sucht schon sehr früh nach potenziellen Opfer, die ihr problemlos ganken könnt und damit gold generieren könnt. Vergesst aber nicht euren Dschungel. Da dies eure Haupteinnahmequelle ist, solltet ihr sicherstellen, dass dieser immer bestmöglichst erledigt ist, bevor ihr auf neue Abenteuer aufbrecht. Mit Vi habt ihr nicht nur gute Engage Mittel sondern auch sehr gute Disengage Mittel. Konzentriert euch ebenso sehr auf die Drachen, die spawnen. Habt immer den Timer im Blick wann der nächste kommt und versucht ihn vielleicht sogar undercover zu machen, wenn keiner hinsieht und vorallem nicht der gegnerische Jungler. Sollte er euch ertappen, habt ihr immernoch eure Q die ihr zum raus kommen benutzen könnt. Eure E ist beispielsweise auch sehr gut um Türme einzureißen. Versucht einen Gank einzuleiten und den Gegner im Idealfall damit zu töten. Im nächsten Schritt müsst ihr an die Objectives. Mit eurem Verbündeten geht ihr auf den Turm und hol so viel Gold raus wie nur möglich.

Midgame:

Im Midgame wird sich nicht viel verändert haben. Der Plan bleibt nämlich der gleiche. Sucht ganks und bestraft Gegner die zu weit raus gerückt sind. Spielt mit eurem Vorteil und versucht den Vision-Kampf zu gewinnen. Mit eurem Red-Trinket (Linse) könnt ihr super in Büschen warten und einen vorbeilaufenden, ahnungslosen Gegner eliminieren. Ihr habt in diesem Stadium des Spiels einen ausgezeichneten Schaden und solltet dies auf jeden Fall ausnutzen. Vergesst trotzdem nicht immer wieder euren Dschungel zu machen, den gegnerischen mit Hilfe eures Teams zu invaden und natürlich Objectives wie Drache und Türme zu bezwingen. Vermeidet Rambo Aktionen, die in 1v4 Szenarien enden. Fokussiert euch auf eure Stärken und spielt stets mit eurem Team um den Sieg.

Lategame:

Das Midgame und Lategame unterscheidet sich nicht großartig. Ihr habt in beiden Spielzeiten den gleichen Plan. Ihr wollt viele Objectives machen und die Karte weiter öffnen. Hier wird zusätzlich der Baron wichtiger, da dieser eine sehr große Hilfe für den Sieg darstellt. Eine größere Hilfe, wenn nicht sogar eine sichere Freikarte für den Sieg ist natürlich der Elder Drache. Wenn ihr es vorher richtig gemacht habt und schön die kleinen Drachen gesammelt habt erhaltet ihr einen enormen Bonus. Fokussiert euch nun auf den letzten Drachen und erzwingt ihn. Solltet ihr ihn bekommen, fehlt nur noch 1 Teamfight. Geht zu 5 in den Kampf und fokussiert mit eurer Ultimativen Fähigkeit die Schlüsselfigur des Gegners. Meistens ist das der ADC oder die Mitte. Ihr könnt eure Ulti natürlich auch defensiv einsetzen, wenn ihr seht, dass euer ADC oder eure Mitte in Gefahr ist. Dies ist eine situationsbedingte Entscheidung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.