Vladimir - Guide & Build

Primäre Rolle: Magier | Champion Einstufung: S

Champion Kurzbeschreibung:

Es gab eine Zeit, in der Vampire angesagt und beliebt waren. Man hat Filme, Bücher und sogar in Zeitschriften Geschichten erzählt. Doch die blutrünstigste Geschichte wird in League of Legends erzählt! Er trägt den Namen Vladimir und illustriert den perfekten Protagonisten jeder Horror-Story. ,,Der blutrote Schnitter“ ist auf der oberen Linie wie auch in der Mitte spielbar. Jedoch empfehlen wir ihn in auf der oberen Linie zu spielen, weil man auf der Top Lane mehr Zeit zum Farmen hat und nicht immer in Fights involviert wird, wie bspw. der Kampf um die Krabbe in der Mitte. Wichtig ist, dass man ruhig und sicher spielt, um an die nötigen Items zu kommen. Ganz klassisch baut man viele AP Gegenstände und versucht für die gute alte One-shot Combo zu gehen. Anfangs braucht man 1-2 Spiele um das gewissen Gefühl mit dem Champion zu entwickeln, jedoch ist man da erfahrungsgemäß schnell drin. Vladimir ist kein wirklich schwieriger Champion, weil er keine großartigen mechanischen Fähigkeiten verlangt. Wichtig ist nur die Kombination der Fähigkeiten zu erlernen und dann bestmöglich einzusetzen. Hat man erstmal den Dreh raus, versteht man seinen Titel und wieso er das Bild eines bissigen Vampirs so gut darstellt. Er hat jede Menge Kraft, jedoch muss diese erst wachsen. Seine Early Phase ist nicht besonders stark, deshalb sollte man hier sicherer spielen und auf die Items warten. Durch seine Fähigkeiten hat der Spieler eine sehr gute Überlebenschance und Sustain. Auch der gegnerische Jungler wird euch nicht oft töten können. Das Ziel ist das Blut der Gegner. Wie ihr der perfekte Vampir werdet und was ihr dafür tun müsst, erfahrt ihr in diesem Guide!

Beschwörer Zauber:

Blitz
Teleportation

Primäre Runen:

Zauberei
Phasenrausch
Nimbus Umhang
Überlegenheit
Aufziehender Sturm

Sekundäre Runen:

Inspiration
Magisches Schuhwerk
Kosmische Einsicht

Runenwerte:

offense
flex

Start Gegenstände:

Das dunkle Siegel
Nachfüllbarer Trank

Erste Einkäufe:

Hextech-Revolver
Verstärkender Wälzer
Kontroll-Auge

Haupt Items:

Alternative Items:

Okkulter Speicher
Ionische Stiefel der Deutlichkeit
Liandrys Qual

Item Build Beschreibung:

Mit Vladimir wollt ihr sicher farmen. Das geht am besten, wenn ihr lange und sicher auf der Lane Gold generieren könnt. Mit Items wie Protobelt und sogar Zhonyas wird das Farmen zum Kinderspiel. Ihr könnt mit dem Gegner traden und habt danach sogar noch Lebensraub, um wieder full life zu werden. Die beiden Items sind hier offensiv und aber auch gleichzeitig defensiv, was dazu führt, dass ihr flexibel spielen könnt. Ab da an könnt ihr natürlich ordentlich Richtung Schaden gehen und mit Items wie Rabadons und Leerenstab habt ihr euch perfekte Voraussetzungen zurecht gelegt, um im Late Game in 5 Leute rein springen zu können, am besten 3 Gegner gleichzeitig zu töten und sicher wieder raus zu kommen. Ein Klasse Champion für solche Assasine-Aktionen. Mit diesem Itembuild habt ihr sowohl offensive als auch defensive Werte aufgebaut.


Fähigkeiten

 
Passive: Blutroter Pakt

Für jeweils 40 Punkte zusätzliches Leben erhält Vladimir 1 Fähigkeitsstärke und je 1 Punkt Fähigkeitsstärke gewährt Vladimir 1,4 zusätzliches Leben (ist nicht mit sich selbst kumulativ).

 
Q: Transfusion

Kosten: Keine Kosten
Reichweite: 600

Vladimir raubt dem Ziel Leben. Wenn Vladimir „Transfusion“ 2-mal gewirkt hat, werden Schaden und Heilung der Fähigkeit kurzzeitig massiv erhöht.

Vladimir entzieht seinem Ziel die Lebenskraft, wodurch er 80/100/120/140/160 (+60% Fähigkeitsstärke) magischen Schaden verursacht und 20/25/30/35/40 (+35% Fähigkeitsstärke) seines Leben zurückerhält. Hat er „Transfusion“ 2-mal eingesetzt, verfällt Vladimir in einen Blutroten Rausch, sobald sie erneut verfügbar wird.
Blutroter Rausch: Vladimir wird kurzzeitig beschleunigt. In den nächsten 2.5 Sekunden verursacht „Transfusion“ 85 % mehr Schaden und heilt zusätzlich um 0 plus 5 % (+0 %)seines fehlenden Lebens (die verstärkte Heilung ist gegen Vasallen zu 35 % effektiv).

 
W: Blutlache

Kosten: Kostet 20 % des aktuellen Lebens
Reichweite: 350

Vladimir versinkt in einer Lache aus Blut und kann 2 Sekunden lang nicht als Ziel gewählt werden. Zusätzlich verlangsamt die Lache alle Feinde, die sie berühren und Vladimir entzieht diesen Leben.

Vladimir versinkt in einer Lache aus Blut und kann 2 Sekunden lang nicht als Ziel gewählt werden. Zusätzlich verlangsamt er die Gegner über sich um 40 % und wird selbst kurz beschleunigt.Vladimir verursacht während der gesamten Wirkdauer 80/135/190/245/300 (+15% zusätzliches Leben) [10 % seines zusätzlichen Lebens] magischen Schaden und heilt sich um 15 % des verursachten Schadens.„Blutlache“ kann benutzt werden, während Vladimir „Wogen aus Blut“ auflädt.

 
E: Wogen aus Blut

Kosten: Kanalisierungskosten: 8 % des maximalen Lebens
Reichweite: 600

Vladimir bezahlt mit seinem Leben dafür, ein Blutreservoir aufzuladen, das, sobald es entfesselt wird, Umgebungsschaden um ihn herum anrichtet, aber von gegnerischen Einheiten blockiert werden kann.

1.
Aktivierung: 
Vladimir lädt ein Blutreservoir mit bis zu 8 % seines maximalen Lebens (0) auf, um den Schaden des Zaubers zu erhöhen. Bei voller Aufladung verlangsamt die Fähigkeit Vladimir.2.
Aktivierung: 
Vladimir entfesselt eine Blutnova, die an umstehenden Feinden zwischen 30/45/60/75/90 (+0) (+35% Fähigkeitsstärke) und [object Object] (+0) (+80% Fähigkeitsstärke) magischen Schaden verursacht und sie bei voller Aufladung kurzzeitig um 40/45/50/55/60 % verlangsamt. Getroffene Ziele halten einen Teil der Nova auf.„Wogen aus Blut“ lösen automatisch aus, wenn sie für mehr als 1.5 Sekunden gehalten werden.

 
R: Blutseuche

Kosten: Keine Kosten
Reichweite: 625

Vladimir infiziert ein Gebiet mit einer bösartigen Seuche. Betroffene Gegner erleiden während der Wirkungsdauer erhöhten Schaden durch Angriffe. „Blutseuche“ verursacht an betroffenen Gegnern nach ein paar Sekunden magischen Schaden und heilt Vladimir für jeden getroffenen Champion.

Vladimir infiziert Gegner in einem Gebiet mit einer ansteckenden Seuche. Davon betroffene Gegner erleiden 4 Sekunden lang 10 % mehr Schaden aus allen Quellen.Nach 4 Sekunden fügt Vladimir allen infizierten Zielen 150/250/350 (+70% Fähigkeitsstärke) magischen Schaden zu. Wenn „Blutseuche“ Schaden an einem gegnerischen Champion verursacht, heilt sich Vladimir um 0 (+0) plus 50 % für jeden weiteren getroffenen Champion.

Skill Reihenfolge


Q
1
4
5
7
9
W
3
14
15
17
18
E
2
8
10
12
13
R
6
11
16

Ihr maxt zuerst die Q , da ihr damit gut last hitten könnt, euch nach einem Kampf wieder hoch heilt und ihr damit sogar den gegnerischen Laner Poken könnt. Wie man sieht, hat man mit dieser Fähigkeit das Komplett Paket. Daher als erstes zu maximieren.

Als zweites konzentrieren wir uns auf die E, da ihr damit Flächenschaden anrichtet und die Gegner etwas verlangsamt. Ein gutes Mittel, um Teamfights für sich zu entscheiden.

Die W ist grundsätzlich da, um aus brenzlichen Situationen zu fliehen oder auch um Engages zu initiieren. Kombiniert eure W mit eurer E, in dem ihr in euren Pool (W) geht und gleichzeitig eure E aktiviert und aufladet. Mehr dazu unten.

Gameplay und Laning

Laning Phase:

Die Laning Phase gestaltet sich nicht sonderlich spannend mit Vladimir. Man hat nicht den besten one shot damage, daher konzentriert man sich vorerst aufs Farmen, um so an sicheres Gold zu gelangen. Ihr solltet in der Lane nicht zu weit vor laufen, wenn ihr keine Sicht auf den gegnerischen Jungler habt. Man könnte natürlich mit der W versuchen zu fliehen, jedoch ist man speziell am Anfang sehr anfällig zu sterben, weil man keine Schuhe hat und nicht großartig von der Stelle weg kommt. Benutzt eure W vor allem nur sehr vorsichtig, da ihr damit nur weg kommen könnt. Geht ruhig Trades mit dem Gegner ein, wenn ihr gute Möglichkeiten seht. Mit eurem ersten Item und die Maximierung der Q habt ihr genug Sustain und könnt daher länger auf der Lane bleiben und somit dominieren. Mit eurem TP habt ihr dann nochmal den zusätzlichen Vorteil, dass ihr schneller auf der Lane seid, falls ihr back musstet oder gestorben seid. D.h., ihr erweitert nochmal euren Lead und baut euren Abstand zum Gegner nochmal weiter aus. Sobald ihr eure ersten Items habt und es sich anfühlt, als ob ihr genug Schaden austeilt, könnt ihr mit eurem Jungler den Gegner diven. Hierbeit solltet ihr den Dive einleiten und beim letzten Atemzug dann mit eurer W die Aggro fallen lassen, sodass ihr beide heil rauskommt und gleichzeitig den Gegner töten konntet.

Midgame:

Im Mid game seid ihr dann schon fast soweit, die meisten Gegner im 1 gegen 1 zu besiegen, sofern ihr die Lane ordentlich gespielt habt und die Gegner nicht gefeedet sind. Durch eure hohe Sustainkraft ist es auch möglich mehrere Gegner gleichzeitig zu bekämpfen. Solltet ihr schon so weit sein, dass ihr Vladimirs Fähigkeiten beherrscht, könnt ihr die eine oder andere Solo Aktion angehen und im schlimmsten Fall einfach eure Limits testen bzw. erforschen. Ihr habt in dieser Phase des Spiels schon einen respektablen Schaden, den ihr präsentieren könnt, jedoch seid ihr hier noch lange nicht am Ende eurer Kräfte angelangt. Wie schon oben erwähnt, gewinnt ihr die meisten 1 ggen 1 Situtationen und könnt daher entspannt auf eine Side Lane gehen und euch da hoch farmen und ins Lategame zu kommen. Seid ihr dort erstmal angelangt, gibt es für eure Gegner keinen Halt mehr!

Lategame:

Wir sind hier in einer Phase des Spiels, die die maximale Schadenskraft Vladimirs hervorrufen kann. Hier solltet ihr mit obigem Itembuild sehr viel Fähigkeitsstärke haben und gleichzeitig die Resistenzen der Gegner durchbrechen. Nutzt eure Kombination weise und vergesst auf keinen Fall euer Zhonyas! Sucht die Teamfight engages und versucht mit etwas Glück mehr als 3 Leute mit eurer Ulti zu hitten. Darauffolgend kommt eine perfekt aufgeladene E während ihr in eurem Pool umher schwimmt. Somit können eure Gegner euch nicht angreifen bzw. aufhalten und müssen den kompletten Schaden einfach so hinnehmen. Klingt nicht plausibel? Ist aber so. Genau das macht diesen Champion so stark. Im Pool habt ihr etliche Möglichkeiten, an den Gegner zu gelangen und er kann nicht machen als zu zu sehen. Ihr seid nicht gefährdet aber gleichzeitig gefährlich. Sollte es nicht so gut laufen, könnt ihr euch immer noch auf eine Side Lane begeben, dort Druck aufbauen und 1-2 Leute zu euch locken. Ihr solltet es hier mit 2 Personen schon locker aufnehmen können. Hier kommt es auf euer Können an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.