Lanes, Rollen und Playstyles

Vorwort

Wenn du neu in LoL bist, würden wir dir raten erstmal ein paar Spiele auf den verschiedenen Rollen zu spielen damit du entscheiden kannst was dir am meisten gefällt.
Es ist nicht verkehrt, verschiedene Rollen zu lernen aber für den Anfang solltest du dich auf eine Haupt-Rolle und eine sekundäre Rolle fokussieren damit es dir leichter fällt Playstyles und Matchups auf der Rolle zu lernen.

Lanes/Typen/Playstyles

Toplane

Du magst es den Großteil alleine zuspielen, Schaden einzustecken aber auch auszuteilen
und deinem Team in kritischen Situationen zu helfen? Dann komm auf die Toplane.
Dadurch dass die Toplane am weitesten weg von der Botlane und vom Drachen ist, werdet ihr oft alleine gelassen von beiden Junglern und beiden Midlanern. Daher, ist es wichtig das man einen Champion nimmt, der das 1 gegen 1 überleben oder sogar gewinnen sollte.

Tanks

  • Aufgabe: So viel Schaden wie möglich einfangen, deine Teamkollegen beschützen und Gegner mit CC (Crowd control, Stuns, Knock-ups etc.) aufhalten.
  • Champions: Dr. Mundo, Malphite, Maokai, Ornn, Sion
  • Gegen:
    • Tanks: Meist eine sehr stumpfe Lane, beide Tanks schaffen es schwer sich zu töten, in dieser Lane ist es wichtig, dass ihr besser als der gegnerische Tank last hittet um mehr Gold zu generieren, um so an Items zu kommen um dann schneller und besser deinem Team zu helfen.
    • Duellisten: Sehr passiv spielen versuchen die XP zu kriegen und keine Kills an den Gegner abgeben. Ihr werdet sehr wahrscheinlich im Farm unter dem Gegner liegen, aber das ist okay, denn eure Aufgabe ist es später dem Team zu helfen und so das Spiel zu gewinnen.
    • Lanebullies: Wieder wird sehr passiv gespielt und versucht nur XP und etwas Gold zu kriegen. In dieser Lane könnt ihr aber euren Jungler fragen, ob er euch hilft, denn Lanebullies halten meist weniger aus als Duellisten und sind daher leichter zu töten.

Duellisten

  • Aufgabe: Duellisten sind darauf spezialisiert 1 gegen 1 gewinnen zu können, um so ihren Vorteil aufzubauen und den gegnerischen Jungler dazu zu zwingen auf die Toplane zu kommen, um den gegnerischen Toplaner zu helfen.
  • Champions: Aatrox, Camille, Fiora, Irelia, Jax etc.
  • Gegen
    • Tank: Den Gegner vom Farmen aufhalten, wenn es geht ihn sogar aus XP Reichweite kriegen. So baust du deinen Vorteil aus, um schneller an Items zukommen um so auch dann 2 gegen 1 gewinnen zu können.
    • Duellisten: Hier kommt es sehr stark darauf an wie gut du deinen Champion kennst und wie gut du den gegnerischen Champion kennst, denn es ist schwer wieder Fuß zufassen, wenn du im 1 gegen 1 stirbst. Am besten deinen Jungler nach ein oder zwei frühen Ganks bitten damit du auf jeden Fall die weiteren 1 gegen 1 Kämpfe gewinnst.
    • Lanebully: Spielt das sehr passiv, eventuell müsst ihr kleine Tank Items kaufen damit ihr in XP Reichweite kommt. Ihr müsst euren Jungler dazu kriegen, dass er euch auf der Toplane hilft den Lanebullies müssen aggressiv spielen damit sie nützlich sind, also sind sie auch sehr Anfällig für Ganks.

Lanebully

  • Aufgabe: Möglichst aggressiv spielen damit der Gegner keinen Farm bekommt. Idealerweise solltest du den Gegner auch aus der XP Reichweite zonen. Du musst sehr stark darauf achten, wo der gegnerische Jungler sich aufhält, damit du nicht anfällig für Ganks wirst.
  • Champions: Gnar, Jayce, Kennen, Teemo
  • Gegen
    • Tank: Du wirst Tanks jeden Spaß am Spiel wegnehmen, bei jeder Gelegenheit einmal Angreifen oder eine Fähigkeit reinwerfen und wieder weggehen, Tanks werden niemals an euch herankommen.
    • Duellisten: Das gleiche wie bei Tanks, versucht aber euren Jungler früh nach oben zu kriegen, desto früher du stärker wirst desto mehr kannst du Duellisten kleinhalten
    • Lanebully: Wie auch öfters in LoL kommt es hier sehr stark darauf an wie gut du mit deinem Champion bist und wie gut der Gegner ist. Kills in einem 1 gegen 1 entscheiden diese Lane ziemlich oft.

Jungler

Jungler können sich auf der ganzen Karte bewegen, haben die größte Champion Auswahl und sind eine sehr starke Rolle in der Solo-Q. Es ist aber auch die schwerste Rolle, denn du musst schlau spielen um zu wissen, in welcher Reihenfolge du deinen Jungle abfarmst, welcher Lane du helfen willst und dabei auf den gegnerischen Jungler achten, um zu wissen, was er macht. Insgesamt erfordert die Rolle des Junglers vor allem im frühen Spiel das meiste Wissen über das Spiel im allgemeinen, da du am Anfang die Rolle hast, die sich am freiesten auf der Map bewegen kann.

Engage Jungler

  • Aufgabe: Versuch früh deinem Team zu helfen, damit sie anfangs stark sind und du in Ruhe weiter deinen Jungle machen kannst. Danach auf Level 6 hoch farmen und die ersten zwischen Items kaufen, damit du dann wieder anfangen kannst deinem Team zu helfen.
  • Champions: Sejuani, Amumu, Jarvan IV., Fiddlestick, Zac
  • Gegen
    • Engage Jungler: Dir muss hier klar werden auf welcher Lane du ganken willst und ob ihr das 2 gegen 2 oder vielleicht auch 3 gegen 3 gewinnen könnt. Wenn du dir unsicher bist, ob ihr es gewinnt, geh einfach weiter junglen und teile deinen Lanern mit, dass du nicht helfen kannst.
    • Carry Jungler: Carry Jungler werden meist die Lane ganken in der sie einen Kill kriegen können, versuch daher immer einen Countergank auf der Lane zu starten
    • Farm Jungler: Wie der Name sagt wollen sie einfach nur farmen. Gank deine Lanes früh und sehr oft und versuch das Spiel über dein Team zugewinnen

Carry Jungler

  • Aufgabe: Sehr oft für Ganks schauen aber auch den Jungle machen der leicht und schnell geht, damit du keine Zeit verlierst. Du willst auch immer versuchen soviel Gold wie möglich zu kriegen damit du schnell an Items kommt, vergisst aber auch nicht euren Lanern etwas dazulassen.
  • Champions: Kha´zix, Lee sin, Elise, Rengar
  • Gegen
    • Engage Jungler: Versucht die 1 gegen 1 Kämpfe im Jungle gegen sie zu finden, um so einen Vorteil aufzubauen
    • Carry Jungler: Wenn du stärker im 1 gegen 1 bist dann macht es genau wie bei Engage Jungler, wenn du schwächer bist, geh deine Lanes ganken und versuche so relevant zu werden
    • Farm Jungler: Geht sehr oft ganken und in den meisten fällen könnt ihr auch in den gegnerischen Jungle und da 1 gegen 1 kämpfen

Farm Jungler

  • Aufgabe: Du willst so viel farmen wie möglich damit du so schnell wie möglich an deine Items und Level kommst. Ganke nur, wenn du dir zu 100 % sicher bist, dass du den Kill oder Farm bekommst. Ab dem Midgame fängst du dann an deinem Team zu helfen.
  • Champions: Karthus, Master Yi, Shyvana
  • Gegen:
    • Engage Jungler: Du wirst es selten schaffen gegen Engage Jungler zu kämpfen, daher gehst du ihren Jungle auch machen, wenn sie am ganken sind.
    • Carry Jungler: Versuch immer so zu Jungeln, dass der gegnerische Jungle so weit weg wie möglich von dir ist damit du sicher gehen kannst ohne Probleme zu farmen.
    • Farm Jungler: Ihr beide werdet nur farmen, ab und zu vielleicht für einen Gank schauen, wichtig ist hier das du sehr effizient sein musst.

Midlane

Mit den Jungler zusammen habt ihr die größte Champion Auswahl und die verschiedensten Playstyles, dazu dannst du am meisten jedem deiner Teammates helfen. Willst du dich darauf fokussieren den Gegner zu töten, willst du in der Midlane einfach nur das Gold und die XP kriegen oder auch einfach nur deinen Teammates helfen in dem du viel roamst? Dann werde zum Mittelpunkt der Karte und wähle die Midlane.

Control Mages

  • Aufgabe: Anfangs solltest du viel farmen damit du deine ersten Items kaufen kannst und etwas Level hast. Dein Teamfight Kit und deine ultimative Fähigkeit machen dich besonders stark.
  • Champions: Anivia, Orianna, Lux, Malzahar
  • Gegen:
    • Control Mages: In den meisten 1 gegen 1 sollte nichts passieren, daher versuch deinem Jungler zu helfen, wenn er ganken will. Wenn du dich aber gut auf deinem Champion fühlst, dann kannst du die Midlane auch aggressiv spielen damit der Gegner wenig Farm bekommt
    • Assassinen: Spielt sehr defensiv, nehmt am besten die Beschwörer Fähigkeit Exhaust (Erschöpfung) mit und kauft euch früh ein Item, das euch tankier macht. Versucht nur zu farmen und XP zu bekommen auf dieser Lane.
    • Roam Mages: Versuch immer schnell gegen zu pushen, damit der gegnerische Midlaner Farm und vielleicht sogar seinen Tower verliert. Roams solltest du nicht folgen da du langsamer sein wirst

Assassinen

  • Aufgabe: Sehr aggressiv spielen, um anfangs 1 bis 2 Kills zu bekommen, um einen Vorsprung aufzubauen. Solltest du Midlane keine Kills kriegen können, kannst du auch mal auf die Top Lane oder Bot Lane schauen um zu sehen, ob da ein Kill möglich ist über einen Roam.
  • Champions: Zed, Fizz, Talon
  • Gegen:
    • Control Mages: Versuch darauf zu achten, wann der Gegner wenig Mana oder Ablinkszeiten auf seinen Fähigkeiten hat um dann hineinzugehen.
    • Assassinen: Pures Können entscheidet auf dieser Lane und das Wissen, wann wer stark ist. Am besten versucht ihr einfach Botlane Kills zu bekommen denn, wenn ihr im 1 gegen 1 sterbt, ist es schwer sich davon zu erholen.
    • Roam Mages: Du kannst deinen Gegner meistens abfangen, wenn er versucht zu roamen. Du wirst zwar Farm verlieren, aber höchstwahrscheinlich den Gegner töten und ihn von seiner Aufgabe stoppen.

Roam Mages

  • Aufgabe: Immer die Midlane rein pushen um dann so deinen anderen Teammates helfen zu können um dadurch für dich und deine Teammates einen Vorteil aufbauen.
  • Champions: Taliyah, Aurelion Sol, Twisted Fate
  • Gegen:
    • Control Mages: Wenig potenzial den Gegner zu töten, aber wenn du gut auf dein Mana achtest, kannst du besser pushen als der Gegner und dann so roamen gehen
    • Assassinen: Sehr passiv spielen, auch wenn es deine Aufgabe ist die Lane zu pushen solltest du immer acht geben, dass der Gegner dich nicht tötet, am besten hier wenig für Roams schauen, sondern eher farmen und den Gegner in der Midlane halten
    • Roam Mages: Versucht auch hier immer darauf zu achten wie viel Mana der Gegner noch hat, um so einzuschätzen, ob er noch roamen gehen kann oder nicht. Pinge immer sofort das der Gegner weg ist, wenn du ihn nicht mehr siehst.

Botlane

Willst du den Hauptschaden deines Teams austeilen? Die meisten der Botlaner sind darauf ausgelegt im späteren Spielverlauf den meisten Schaden zu verteilen, weil ihr Schaden mit normalen Attacken austeilt. Daher ist es wichtig, dass ihr als Botlaner sehr gut last hitten könnt, um so schneller Items kaufen zu können. Positioning ist für Botlaner besonders wichtig, denn du bist als Botlaner besonders zerbrechlich und fast alles oneshottet die meisten ADCs. Denk daher daran niemals alleine herumzulaufen, außer es ist sicher, dass dich niemand töten kann.

Hyper Carry

  • Aufgabe: Das wichtigste für dich ist Farmen und last hitten, dazu brauchst du auch einen Support der dich zu verteidigen weiß. Du bist nicht wirklich stark bis du 2 bis 3 Items hast, aber dann wirst du immer stärker.
  • Champions: Kog´maw, Vayne, Jinx, Kaisa
  • Am besten mit Enchanter Support

Lanebully

  • Aufgabe: Versuch die Lane aggressiv zuspielen und den Gegner so vom last hitten aufhalten damit ihr einen großen Vorteil auf der Botlane bekommt.
  • Champions: Jhin, Lucian, Caitlyn
  • Am besten mit Engage Support

Support ADC

  • Aufgabe: Support ADC werden eigentlich auch wie normale Botlaner gespielt, aber ihre ultimative Fähigkeit oder anderen Skills helfen auch sehr stark deinem Team. Daher versuchst du mit diesen Botlanern einen weiteren Carry im Team zu haben.
  • Champions: Ashe, Varus, Senna
  • Am besten mit Carry Supportern

Für Bot Lane gibt es keine “gegen” Matchups, da die Lane zu meist von dem Support geführt wird. Man sagt auch oft “der Supporter gewinnt die Lane”.

Support

Willst du deinem Carry auf der Botlane helfen, nicht last hitten müssen und der Stratege in deinem Team sein? Dann ist Support deine Rolle. Du bist aber nicht nur der Support deines Carries. Viele Supporter können auch gut ihren Junglern helfen oder mal auch in die Midlane gehen um da zu ganken, als Supporter hast du viele Möglichkeiten deinem Team zu helfen.

Engage Support

  • Aufgabe: Du willst immer schauen ob einer der Gegner sich gerade ungünstig positioniert, um so dann auf ihn engagen zu können. Deine Stärke liegt vor allem im One shot mit deinem Carry zusammen, also versuch immer wieder auf der Botlane für einen Engage zu schauen.
  • Champions: Alistar, Leona, Nautilus
  • Gegen:
    • Engage Support: Versucht auf jeden Fall vor dem Gegner Level 2 und Level 3 zukommen und genau in diesen Momenten nach Engages zu schauen. Wenn der Gegner auf deinen Carry geht, versuch du dann auf den Gegnerischen Carry zu gehen damit er nicht auf deinen Carry kann.
      Enchanter Support: Anfangs werdet ihr nicht viel machen können, versucht aber die Gegner vom Farmen aufzuhalten, da Enchanter Supports nicht viel Schaden machen, sollte das auch einfach klappen.
    • Carry Support: Ihr werdet viel aufgeben müssen bis ihr Level 6 seid, dann könnt ihr auf den Gegner engagen. Carry Supporter sind auch stark anfällig für Ganks.

Enchanter Support

  • Aufgabe: Deine Aufgabe ist es dafür zu sorgen, dass dein Carry Farmen kann, ohne dabei zu sterben. Du hilfst deinem Carry wegzukommen oder hältst die Gegner von ihm fern.
  • Champions: Janna, Lulu, Soraka, Sona
  • Gegen:
    • Engage Support: Versuch einfach jeden Engage zu stoppen und sorge dafür, dass dein Botlaner einfacher last hitten kann.
    • Enchanter Support: Sehr langweilig, wenig Möglichkeiten für sinnvolle Kämpfe und ihr spielt einfach nur für den mittleren und späten Spielverlauf.
    • Carry Support: Pass auf, dass du und dein Carry nicht zu viel Schaden kassiert, wenn ihr last hitten wollt. Carry Supporter sind auch stark anfällig für Ganks.

Carry Support

  • Aufgabe: Du versucht so bestmöglich die Gegner bei jeder Gelegenheit anzugreifen, um so sie vom Farmen aufzuhalten. Dir muss auch klar sein, dass du nicht wirklich deinen Carry helfen kannst, sondern nur für Schaden und CC da bist.
  • Champions: Brand, Zyra, Velkoz,
  • Gegen:
    • Engage Support: Nutzt sehr stark das Levell 1 aus um da so viel Schaden wie möglich auszuteilen und ihren LvL 2 und LvL 3 Engage klein zuhalten.
    • Enchanter Support: Du kannst sehr stark darauf gehen den Gegnern immer wieder Schaden auszuteilen, achte nur darauf wo der Jungler ist.
    • Carry Support: Hier kommt es sehr stark auf deinen und den gegnerischen Carry an. Versuche auch deinen eigenen Jungler für einen Gank auf die Botlane zu bekommen. Wenn du zusammen mit deinem Carry am Anfang einen Vorsprung aufbauen kannst, steigen die Siegchancen enorm.